Sonstiges

OpenLaszlo: Interessante Shopdemos

OpenLaszlo.org:

The OpenLaszlo platform allows developers to create applications with the rich user interface capabilities of desktop client software and the instantaneous no-download Web deployment of HTML. These applications run on all leading Web browsers on all leading desktop operating systems from a single XML code base. Earthlink, Yahoo, Behr Paint, La Quinta and many others rely on OpenLaszlo to deliver state-of-the-art applications serving millions of users. The OpenLaszlo platform is open source and free for development and deployment

Ok, aber viel spannender sind eigentlich die Demo- bzw. Shoplösungen, die mir aufgrund der Anordnung der Elemente und Bedienbarkeit super gefallen. Gerade bei der Demo Online-Flugticketbuchung (nach Start einfach auf Search Now klicken) sind ja idR mehrere Schritte auszuführen, bis man endlich seine Tickets bestellt hat. Diesen recht komplexen Vorgang hat man mE recht gut gelöst.

Erste Maske: Die Auswahl der Flüge kann ich per Filter = einfache, aber verständliche Schieberegler einschränken. Zusätzlich kann ich mir die Flugstrecke in einer grafisch animierten Box anzeigen lassen und sehe sofort, wo die Zwischenstationen sind (Gag, aber gut gemacht, ebenso könnte man sich vom Prinzip leiten lassen und andere Infos einpacken, die wichtiger sind, aber einer grafischen Verdeutlichung bedürfen)

Zweite Maske: Nachdem man seinen Flug ausgesucht hat, kommt der eigentliche Clou. Alle Eingabemasken werden nacheinander aufgerufen und als jederzeit wieder aufklappbare Lasche vertikal abgelegt (animiert, so daß man sofort sieht, wo die Infos hin sind). Mit jedem weiteren Schritt kommt eine weitere Lasche hinzu. Das schaut nicht nur nett aus, sondern ist überaus praktisch, wenn man etwas ändern möchte.
Ticket Demo

Die Amazon-Shopdemo ist auch nicht von schlechten Eltern. OK, ist zwar einiges mit Flash gelöst, ließe sich aber ebenso mit AJAX bewerkstelligen.

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.