Sonstiges

Firmen-Weblogs: Praktische Erfahrungen und Nutzen

Handel
Cyberbloc, Saftblog und Shopblogger gehen mit gutem Beispiel voran. Das meint Exciting Commerce, Jochen Krisch in einem Beitrag (Händler und ihre Weblogs: Zwei auf Shopbloggers Spuren), in dem er insbesonders auf die positiven Erfahrungen vom Saftblog eingeht.

Mittelstand Food: Frosta
Über das bekannte Frosta Blog kann man einem ausführlichen Interview mit dem Vorstand der Frosta AG mehr erfahren. Siehe:
Blogtalk mit Felix Ahlers und Die Botschafter: Frosta-Blog von FRoSTA AG

klassische Mittelstand: Fischer
Weitere Erfahrungen mit Blogs? Nicht unbedingt aus dem Handelsbereich, mehr aus dem Bereich klassischer Mittelstand mit dem Vorzeigemittelständler Fischer: Ein Beitrag in der Financial Times über deren Fixing Blog.

Corporate Blog: Marketingkonzepte virtuell und real verbinden
Und in dem Blogtalk-Interview kam ein interessanter Gedanke, wie man das Blog noch besser ins Marketingkonzept integrieren könnte, statt „nur“ auf der Webseite online zur Verfügung zu stellen und auch online zu bewerben:
Bloggerator: Steht auf ihren Produkten z.B. drauf:“€?Bloggen Sie mit uns, wir wollen ihr Feedback – Link“€?? Oder ist das Blog nur noch eher wenig beworben?
Felix Ahlers: Ehrlich gesagt haben wir mal darüber nachgedacht das Blog auch auf den Packungen bekannt zu machen. Allerdings haben wir dies noch nicht endgültig entschieden. Der Platz ist auf den Packungen ja leider nicht unendlich und man will auch nicht zu klein schreiben sonst können es viele Leute nicht mehr lesen!

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

3 Kommentare