Sonstiges

Asterix und die Wikinger

war mit den Kizz drin und kann es Eltern empfehlen, mit ihren Kinder reinzugehen. Für Kinder (alle waren unter 10) macht der Film super Laune, für Erwachsene… ich mag Asterix Comics, aber irgendwie habe ich keinen Draht zu den Kinoversionen. Egal… für Erwachsene kann ich es nicht empfehlen.

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

2 Kommentare

  • Ich hab’s in der Sneak gesehen und es hat mir an sich shcon gefallen. Nette Ideen, lustige Dialoge, …
    Aber wraum mussten die Obelix seine Stimme plötzlich dem Wikingertyp geben? Das hat doch mächtig gestört.
    Weiter fand ich es schlecht, wie versucht wurde modernen Zeichentrick zu machen und dennoch den alten, charmanten Stil zu erhalten. So war das nix halbes und nix ganzes. Da wäre es mir lieber gewesen, sie wären bei der alten zeichentechnik geblieben und es hätte ausgesehen wie die Klassiker.