Sonstiges

TAZ und Bürgerjournalismus II.

Thomas Wanhoff, Journalist und Blogger, äussert sich auf seinem Weblog zum Thema Readers Edition & TAZ, macht sich seine Gedanken zum Thema Weblogs & Medien und schlägt auch zum Abschluss etwas vor, das seinen Reiz hat:

Vielleicht braucht es einige, die den Mut haben, einen Blogverlag aufzumachen, der sich weniger mit Kultur als harten Nachrichten beschäftigt, der wirklich Journalismus und Web 2.0 zusammenführt. Darin sehe ich die eigentliche Chance für Blogs, Podcasts und Co: Eigene Medienunternehmen zu gründen und den Etablierten die Stirn zu bieten. Burda und den Norwegern hinterherzurennen und alles schön zu reden sehe ich als falschen Weg.

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

1 Kommentar

  • Jaja, die alte Idee vom deutschen Aggregator. Gab´s mal. War nicht schlecht, Polarluft hiess es. Ich habe es genutzt und 10 andere auch, un noch ein paar Testläufe. Blogbox.ch als Negativbeispiel.

    Ich verstehe nicht, wozu man das machen sollte. Läuft doch alles prima. Gerade beim Wahnhoff bin ich bereit zu wetten, dass bei dem die Pläne schon längst in der Schublade liegen, der Wünschel hat sicher auch schon das Marketing und der Eck macht die PR, und Knallgrau platziert die Schleichwerbung. Da sind zu viele hungrige Mäuler für einen viel zu kleinen Markt. Mac Essentials zeigen, wie es ohne geht.