Sonstiges

Internethandel

das Blog Internethandel fokussiert sich auf das Thema E-Commerce. Allerdings, das muss man doch sehr einschränkend sagen, handelt es sich bei dem Blog mE um einen stark kastrierten Onlineableger des gleichnamigen Magazins. Nix Wildes, denn das Anliegen des Blogs ist völlig berechtigt und klargemacht worden. Man findet aber dennoch hier und da einige nützliche Infohäppchen, ob das aber Eurem Anspruch genügt, müsst ihr selbst entscheiden. Oder das Magazin kaufen .-) Wesentlich besser und ohne Magazin macht das btw Exciting Commerce. Jochen geht dort detailierter auf bestimmte Aspekte ein. Mehr aber in Richtung Strategien und Trends. Internethandel beschäftigt sich oberflächlicher mit den alltäglichen Aspekten des E-Commerce Daseins.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

4 Kommentare

  • was man vielleicht noch über „internethandel“ und den verlag hsid wissen sollte: dahinter steht guenstiger.de.

    es handelt sich bei blog und magazin also um einen (sehr gut gemachten) service für die vielen kleinen und großen online-webshops da draußen, der so ganz nebenbei mit einer richtigen redaktion ausgestattetet ist.

    was guenstiger.de mit internethandel an objektiven informationen auf die beine stellt, könnten sich so manch andere anbieter ruhig einmal abschauen.

    das heißt nicht, daß krisch & co nicht auch exzellente infos bieten. nur ist deren zielgruppe und damit auch das themenspektrum vollkommen anders.

    ein hoch also auf die vielfalt 😉

  • sehe ich genauso, dass Krisch und IH anders aufgestellt sind. Doch bei IH ist mir persönlich zu sehr weggeschnitten worden, was ich nur noch im Magazin finden kann. Wäre doch prima, wenn die immer wieder komplette Artikel bringen. So kann man sich wenigstens ein Bild machen, ob das Abo lohnt. Oder auf dem Blog evtl. sogar mitkommentieren, wenn man bessere Infos hätte. Aber schlecht ist es auf keinen Fall.