Marketing Sonstiges

T-Com feuert auch Raketen ab

Anzeige in der ZEIT:

ZEITlich unpassendZEITlich unpassend Hosted on Zooomr


Curious Creatures
: Eine ungewollt kontextsensitive Anzeige hatte die ZEIT (Nr. 30). Auf der Doppelseite geht es um die Hisbollah-Raketenangriffe auf Israel und den Nahostkonflikt. Und in der T-Com-Anzeige um Handys, die schneller sind „als tausend Raketen“… (btw, der Anzeigetext sieht deswegen so abgeschnitten aus, weil Curious Creature den Text vergrößert hat, um ihn auf dem Bild besser erkennen zu können)

Fast so wie damals beim EON-Fall.


Neue Stellenangebote

Werkstudent:in Social Media Performance (m/w/d)
Bayernwerk AG in Regensburg
Junior Account Manager/in B2B (m/w/d) (Social-Media-Manager/in)
GeT IT Consulting GmbH in Altenkunstadt
Social Media Manager/ Content Creator (m/w/d)
Stadtwerke Neumarkt i.d.OPf. Energie GmbH in Neumarkt i.d.OPf.

Alle Stellenanzeigen


Werbung

Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

3 Kommentare