Sonstiges

Fly with German Wings

wir unterbrechen…

FLIEG, DU SAU, HASTE GEHÖRT? AUF GEHTS, FLIEG ENDLICH, UNVERSCHÄMTHEIT!

Das ist leicht interpretiert die Werbemethode von German Wings und von Bild T-Online, ihre Leser davon zu überzeugen, dass German Wings eine ganz tolle Airlines ist. Die Werbemethode nennt sich Layerwerbung, die ätzendsten Werbeanner im Netz schlechthin. Und laut Bernd kritisiert ein befreundeter Unternehmer die Werbeabteilung von BildTOnline (ist das ehrlich ein freiwilliger Leser dieses Portals?) ob dieser Brachialmethodik: Das ist in etwa so, als würde mir beim Zeitungslesen ständig jemand seine Werbung vor die Nase halten und mich daran hindern, den Zeitungstext unbehelligt zu lesen und sich gleichzeitig einbilden, mich durch eine derartige Belästigung als Kunde zu gewinnen. Wer will denn so behandelt werden? Ich jedenfalls nicht.. Ob German Wings angesichts dieses Buzzmarketings jetzt sicher superfroh sein wird? Aber sischärrr, Ziel erreicht, Kunde hat sich erbrochen.

wir erbrechen uns auch weiter…


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

3 Kommentare