Sonstiges

Die Copyright-Messer werden gewetzt

nachdem YouTube von Google aufgekauft worden ist, meldeten sich die ersten Stimmen, dass es nun als Kläger bei Urheberrechtsverletzungen der richtige Zeipunkt wäre zu klagen, da man jetzt auch was holen kann 🙂 Siehe Guardian zur Drohung vom Chef von Time Warner. via Digitaler Film

und ein analytischer Blick auf die möglichen Innovationsfaktoren von YouTube, als Erklärung, warum YouTube so erfolgreich geworden ist.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook , folge uns bei Twitter oder abonniere unsere Updates per WhatsApp


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

1 Kommentar