Sonstiges

Google Sitemaps mit neuen Features

war schon länger nicht mehr auf Google Sitemaps, aber so langsam wird es nicht unspannend. Am interessantesten fand ich die neue (?) Funktion, dass ich Google sagen kann, ob es Links mit www.domain.de oder ohne www im Index speichern soll, wenn der Google Bot Linkverweise auf meine Domain findet. Dann kann man anscheinend einstellen, wie häufig der Bot vorbekommen sollen (slow, normal, fast), wobei die Fast-Option bei mir ausgeblendet ist (ich schreibe wohl zu langsam und zu wenig für Google, das lässt sich regeln, Mistbot :). Ähm, wat noch? Ach ja, man kann Google befehlen, dass der Bot die Bilder auf der Webseite irgendwie „anders“ erfassen soll. Habe ich nicht ganz kapiert: Google now offers enhanced search for images contained in your site, including advanced labeling techniques for images hosted by Google (hat was mit dem neuen Google Image Labeler zu tun… User dürfen für Google Bilder taggen).

Am Rande: Bei der Blogsearch-Auswertung zeigt mir die Statistik an, dass ich zwar gefunden werde, aber keine Socke klickt auf einen der Suchtreffer … rofl..

Interessant finde ich unter Statistics -> Page Analysis die Anzeige der Keywords, die in Backlinks verwendet werden. Dürfte wohl insbesonders SEOs Spaß bereiten. Bei mir sind es diese Top 10: „basic, thinking, blog, basicthinking, robert, tipps, abgemahnt, blogberieselung, rtl, der“
Hat jemand Interesse der Mediengiganten an „Blogberieselung“… oh my… oder möchte ein RA für das Keyword „Abgemahnt“ bei mir Werbung schalten?

gut, jetzt weiß ich nicht mehr, welches Blog ich dazu gelesen hatte, wo ich das mit Sitemaps aufgeschnappt hatte. Na ja, einfach nach SEO Blog suchen, kann nur einer aus der Blog-Klasse sein.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

6 Kommentare

  • Bitte datiere diesen Beitrag auf mindestens 2 Monate zurück, damit es sich zumindest minimal um aktuelle News handeln würde. 😉

  • @Dominik, danke 🙂 Da ichsschon ewig nicht mehr drin war, wusste ich nicht, was neu neu oder nur neu ist 🙂 Aber anyway, so wie es mir ging, hilft es vielleicht auch anderen, die das bisher kaum genutzt haben, kleines Fünkchen Hoffnung quasi.

    @Martin, Du bist also derjenige, der den Fast-Button geklaut hat :))

  • gut, jetzt weiß ich nicht mehr, welches Blog ich dazu gelesen hatte, wo ich das mit Sitemaps aufgeschnappt hatte. Na ja, einfach nach SEO Blog suchen, kann nur einer aus der Blog-Klasse sein.

    gut, dass ich kein SEO-Blog habe 😀

  • Das Feature mit der Crawling-Geschwindigkeit ist definitiv neu, da ich erst vor 3-4 Tagen auf Sitemaps war und die Funktion noch nicht da war… (und es würde mich wirklich wundern, wenn ich die Funktion übersehen haben sollte).

    Bei mir steht der Speed auf „normal“ und darüber schön fett als Hinweis:

    „Wir haben festgestellt, dass Googlebot die Crawl-Geschwindigkeit für Ihre Website begrenzt, um sicherzustellen, dass nicht zu viele Server-Ressourcen verwendet werden. Falls Ihr Server zusätzlichen Googlebot-Traffic bewerkstelligen kann, empfehlen wir, dass Sie unten die Option Schneller auswählen.“

    Tja.. okay, wir werden aufrüsten 🙂

  • […] Google Images ist seinem 3-Monats-Turnus treu geblieben und hat heute wieder mal seine Bildersuche upgedatet. Hinter den Kulissen hat man anscheinend an der Technik geschraubt: 1.) Die neuen Ergebnisse sind auf allen Datencentern zu sehen. Das heißt der Export der internen Datenbank lief gleichzeitig ab, und nicht wie in der Vergangenheit über Tage hinweg. Eine Entwicklung die für die normalen Suchergebnisse ja schon eine Weile gilt. 2.) Robert meldet, dass es eine weitere Option in den Google Webmaster Tools (früher: Google Sitemaps) gibt: die „Enhanced Image Search“. Wenn Sie die erweiterte Bildsuche aktivieren, verwendet Google bestimmte Tools wie beispielsweise Google Image Labeler, um die in Ihrer Website enthaltenen Bilder den Labels zuzuordnen. Mit diesen Tools wird die Indizierung und Suchqualität der Bilder verbessert. [Hervorhebung von mir] […]