Sonstiges

DB Research: Kauf-Such-Verhalten

empfehlenswertes Paper von DB Research mit dem Titel „Financial research online: More online search for credit cards than for Britney SpearsZeige Zusammenfassung“ (.pdf, 4 Seiten)

Auszug:

35% of book buyers have researched and bought online, 32% offline. But for roughly every third purchase, German internet users switched between online and offline. For instance, 19% of book buyers took the inspiration from a library or bookshop but ordered online. 14% did it the other way round

Suchen Kaufen: Offline vs Online
Lesart: 19% der Buchkäufer haben sich offline inspirieren lassen bzw informiert (Buchladen), aber online gekauft. Dahingegen haben sich 14% online inspirieren lassen bzw informiert und dann offline gekauft.

via Mail


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

2 Kommentare

Kommentieren