Sonstiges

Mercedes TV 2

Benzfernsehen
Mercedes TV hat einen Relaunch verpasst bekommen. Auffallend ist, dass die Videos beim Laden der Seite automatisch ohne Zutun des Users im Fullscreen loslaufen und sobald ein Beitrag zu Ende ist, wird der nächste automatisch nachgeladen. Kann mich nicht mehr so genau an die Version 1 erinnern, ob das damals auch schon so war. Schauts aber verdammt gut aus.

In der PR-Meldung heißt es:

Beim 14-tägig erscheinendem Drive Magazin [Anm.: ist neu] dreht sich alles um Produktthemen der Stuttgarter Automobilmarke. … Das Mercedes-Benz Mixed Tape Music Magazin beschäftigt sich im vierwöchigen Turnus mit einem Zeitgeist Phänomen der Musikszene… In verschiedenen Themenkanälen wird bei gegebenen Anlässen über Projekte wie zum Beispiel das Nachhaltigkeitsprojekt Pangaea, Messen oder die Mercedes-Benz Fashion Week berichtet

Wer will, kann die Videobeiträge endlich auf der eigenen Seite einbetten:

Auf der Seite selbst konnte ich auf den ersten Blick allerdings keine Interaktionmöglichkeiten für den User erkennen, um Kontakt mit Mercedes aufzunehmen (zB Videokommentare, Fragen, etc). Dafür gibt dann einen YouTube Channel.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

17 Kommentare

  • Finde ich nun doch ein wenig komisch! Es scheint mir so als hättest du auch eine Email von den Seitenbetreibern erhalten.

    Wird das bei dir erst nicht hinterfragt, sondern lässt dich gleich von solch einer Email verleiten^^.

    Mfg

  • ist ja logisch da ich mehrfach über BMW/Mercedes TV geschrieben auch beide verglichen habe und damals BMW gewonnen hatte. Das kann Mercedes nicht auf sich sitzen lassen:))

  • Was nur komisch dabei ist, dass ich auch solch eine „unprofessionelle“ Email erhalten habe. Ich persönl. hab mich nirgends bei denen je Angemeldet (klingt irgendwie schroff, ist aber nicht so gemeint) und meine Blogs schreiben auch nicht in geringster weise über das Thema.

    Wie also finden die PRler den Weg zu einem kleinen Blogger wie mich? Soll der Relaunch schnell durch Netz gehen? Deshalb die Email?

    Fragen über Fragen^^.

  • da Edelman Mercedes bei diesem Projekt seit beginn an betreut, könnte das eine Erklärung sein. Ich wunder mich normalerweise nicht mehr so wie früher, da sich täglich genügend PR Mails ansammeln.

  • Durchaus richtig, bei Blogs wie z.B. diese die eine hohe Reichweite und eine leichten Themenorientierung besitzen, lohnt sich solch ein Schreiben.
    Aber doch nicht bei solchen Blogs, wo noch nicht mal das Wort „Auto“ fällt geschweige „Mercedes Benz“. Zu traurig eigentlich das ich mit diesen Kommentaren, eigentlich nur das steigere was die PRs wollen^^.
    Bin mal gespannt wer sich dabei auch noch alles meldet. Blog wie meine in diese Größenordnung gibt es schließlich zu genüge im Netz.

  • Ich habe die Mail auch bekommen. Ich glaube die hauen das einfach massenhaft raus und schauen was halt passiert. Und um die Responsequote zu erhöhen, liefern die einem sogar Screenshots mit der Mail 🙂 Mancher mag sich nun über die unverlangt gesandte Email aufregen, aber mir ist so etwas ziemlich egal.

  • Nein Nein versteht mich nicht flasch. Durch ist diese Methode nicht schlecht und wird vielleicht auch gut funktionieren. Doch finde die ganze Email ein wenig Blumb, Text und Aufmachung, ohne jeglichen Bezug.

  • Zurück zum Thema 😉
    Das Programm startete immer schon (zumindest seit ein paar Monaten) automatisch. Die Beiträge kann man schon ewig embedden.

    Gute PR also, für wenig wirklich Neues.

  • Äh, nur um das richtig zu stellen: Edelman hat mit Mercedes TV nichts zu tun und „betreut“ das auch nicht. Wir haben Daimler beim Blog beraten, beim TV-Projekt aber nicht, wenn wir auch hin und wieder haben fallen lassen, dass embedden hilfreich wäre. Die TV-Firma, die es dort im Unternehmen gibt, hat übrigens eine andere PR-Firma gekauft vor einiger Zeit….

    Insofern haben wir auch mit einer Mail nichts zu tun, die darauf aufmerksam macht. Auch wenn mich diese Mail durchaus interessieren würde 😉

  • […] Mercedes-Benz.tv in neuem Look & Feel Seit kurzem erstrahlt Mercedes-Benz.tv in neuem Glanz und wartet mit neuen Funktionen auf. Auf der Website finden Fans der Stuttgarter Automarke sämtliche Infos rund um die Autoschmiede und deren Produkte in Videoform. Cool ist, dass man Videos auch auf der eigenen Website einfügen kann. (via Basicthinking) […]

  • Ich hab diese Mail auch erhalten – sogar mehrfach. Und ich hab da auch nie was abonniert und wüsste jetzt auch nicht, dass ich mal über Autofirmen gebloggt hätte (höchstens, dass sie den Klimawandel verschlafen). Selbst wenn – dann könnten sie ja mal freundlich (und kurz!!) anfragen, ob ich weitere Infos zu irgendeinem Mercedes-TV-Dingsbums möchte oder nicht. Und nur, wenn ich da mit ja antworte, mir das dann zuschicken.

    So war das für mich einfach nur Spam – und da antwortet man ja natürlich auch nicht.

  • @Henning, genau so sehe ich das eben auch.

    Hab nun eine Email vor ein paar Tagen geschenkt zur Aufklärung, was ist passiert:

    1. hab die selbe Email mit den ganzen Infos ein zweitesmal erhalten
    2. nach der zweiten Email keine Antwort mehr erhalten

    Und genau da geht es los und somit defe. sich das ganze doch als Spam, wer nicht einmal in der Lage ist diese Email-Anfrage dann abzuarbeiten. Ich vermute einfach mal und stelle dies hier einfach mal in den Raum, dass einfach auf gut Glück ein paar hundert (oder tausend) Blogger angeschrieben worden sind.

    Da springt schon mal nen Link bei dem einen oder anderen….*geht schlecht gelaunt von der Bühne*..xD

Kommentieren