Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

5 Kommentare

  • Tante Wiki war noch da als ich klopfte:

    „Matte Paintings sind gemalte Teile von Kulissen in Filmsets, die auf Leinwand oder Glas aufgebracht wurden. Heutzutage werden fast alle Matte Paintings digital erstellt und finden sich in praktisch jeder Produktion.“

    Im Prinzip also Digitaldingsbums, geht oft einher mit Greenscreens und sowas. Ganz früher bei Godzilla etc. wurden auf Glasscheiben gemalte Bühnenbilder vor und hinter dem Motiv aufgestellt.

    Link:
    http://www.jockelsplace.de/

    da gibts Infos.

  • Och Mann, dabei wollt ich mein Wissen über Matte Paintings los werden. War ja klar, dass mir da jemand zuvoer kommt. ^^

    Im Making Of von den Indiana Jones Teilen sieht man einige Beispiele für Matte Paintings, vor allem bei Teil 2.

  • Naja letztendlich wird er das einfach digital gemacht haben, anders kann ich mirs jetzt nicht vorstellen, sieht schon ganz witzig aus, aber naja man hätte vielleicht was anderes als sonen ekligen Glimmstengel nehmen können 😉

Kommentieren