Sonstiges

Genius Media Pointer verschwindet im ExpressCard-Slot

cebit-genius-presenterEin nützliches Gadget für den nächsten Vortrag vor einem Publikum präsentiert der Peripheriespezialist Genius in diesen Tagen auf der CeBIT in Hannover. Die Rede ist von einem neuen Media Pointer (Modell E540), der sich samt einem Funk-Dongle (2,4 GHz Frequenz) in einem normalen 54 Millimeter-ExpressCard-Schacht eines Notebooks verstecken und sich bei Bedarf einfach daraus hervorholen lässt.

Ausprobieren konnte ich den Presenter leider nicht, da es sich hierbei nur um ein Vorserienmodell handelt, den mit ein Mitarbeiter von Genius im Hinterzimmer schon gezeigt hat. In den Handel kommen soll der Media Pointer bereits im Mai, zum Preis von rund 40 Euro.

(Michael Friedrichs)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Michael Friedrichs

Michael Friedrichs hat als Redakteur für BASIC thinking im Jahr 2009 fast 400 Artikel veröffentlicht.

4 Kommentare

Kommentieren