Sonstiges

Positive CeBIT-Halbzeitbilanz Dank Arnold Schwarzenegger und Sascha Lobo

cebit-halbzeitbilanz

Die Deutsche Messe AG als Veranstalterin der CeBIT und der Branchenverband Bitkom zeigen sich zufrieden mit dem bisherigen Verlauf der weltgrößten Computermesse.  „Mit diesem Start sind wir vollauf zufrieden“, betont Messechef Ernst Raue vor wenigen Minuten in der Halbzeit-Pressekonferenz. Bereits seit der Eröffnung der CeBIT durch Ex-Terminator Arnold Schwarzenegger sei der Funk sowohl auf die Aussteller als auch auf die Besucher übergesprungen. Zudem sei man mit der Zahl der Besucher in den ersten drei Messetagen sehr zufrieden. Allerdings könne man angesichts der Wirtschaftskrise keine Rekordwerte erwarten.

Konkrete Besucherzahlen wollte der Messechef allerdings auch nach mehrmaligen Nachfragen nicht verraten. Anders als sonst. Man wolle erst noch den Besucheransturm am das Wochenende abwarten. Zudem komme es nicht auf die Besucherzahlen an, sondern auf die Geschäfte, die auf der CeBIT gemacht werden.

Gute Nachrichten gibt es für alle Blogger. Aufgrund des großen Interesses an der Webciety wird dieser Messebereich im kommenden Jahr wohl erweitert werden.

Soweit die offizielle Bilanz der CeBIT-Macher. Ich persönlich ziehe erst am Samstag mein Fazit über die diesjährige IT-Messe. Besonders rosig wird das Credo allerdings nicht ausfallen, soviel kann ich schon mal verraten. Hayo hat ja schon gestern dazu ein paar Zeilen gepostet.

(Michael Friedrichs)


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

Über den Autor

Michael Friedrichs

Michael Friedrichs hat als Redakteur für BASIC thinking im Jahr 2009 fast 400 Artikel veröffentlicht.

16 Kommentare

  • Weltstars auf der CeBIT: Sascha Lobo und Arnold Schwarzenegger (in der Reihenfolge ihrer Weltbedeutung).

    *omg*

  • @ meine Schwiegermutter:
    Was hat Arnold Schwarzenegger auch schon für einen Einfluss auf Deutschland? =)
    Nunja, da dürften wohl einige Schweißperlen weggetupft worden sein, nachdem man vorher weitaus weniger Besucher erwartet hat. 😉

  • Sascha wer??? Ich dachte man kann in den Staaten Smarties, Oreos und M&M,s essen aber ..Sascha Bonbons..nie gehört… 🙂 Oder soll der Vergleich mit den USA wegen der Irokezen Haare..LOL

  • „“Mit diesem Start sind wir vollauf zufrieden”, betont Messechef Ernst Raue vor wenigen Minuten in der Halbzeit-Pressekonferenz.“
    das erinnert mich immer an die wahlen, da hat auch nie jemand verloren, wenn die jungs und madels danach interviewt werden.

  • Lobos roter Irokese ist eine geheime virale Marketingkampagne. 2010 wird sie pink gefärbt und die Telekom wirbt mit drei Quadraten an den Seiten für das neue iPhone! 😉

    Hmm… in rot könnte er sich sogar jetzt schon das Vodafone Symbol draufpacken!

  • Webciety sollte beim nächsten Mal nicht so düster sein, das ist schlecht in der Krise und macht einen ganz “ kirre“, aber wir haben es der Projektleiterin schon mitgeteilt!

  • Die Merkel war ja da!
    Allerdings ohne positive Wirkung.
    Die Dame aus DDR a.D. kommt ja nicht aus einem Silicon Valley.

  • […] oder Artikel darüber schreiben, wie toll es hier ist, keinen Pressesprechern auf miesen Selbstbeweihräucherungs-Veranstaltungen die schmierige Pfote schütteln, keine niemals auf dem Markt erscheinenden Technikneuheiten […]

  • Ich halte nicht viel von Schwarzeneggers Ausflug in die Politk.
    Was hat sich Californien nur dabei gedacht sich nen Schauspieler anzulachen.
    Das hat schon bei Ronald Reagon nicht geklappt und wird auch jetzt nicht besser enden.