Sonstiges

Tweets kostenlos per SMS empfangen bald auch in Deutschland?

vodafone_twitterIn den USA können Besitzer eines Twitter-Accounts schon länger per SMS neue Tweets senden und empfangen – ohne Extrakosten versteht sich. In Kanada ist dies aufgrund einer exklusiven Vereinbarung zwischen Twitter und dem Mobilfunkanbieter Bell Mobility ebenfalls möglich. Nun kommen auch die britischen Zwitscherer in den Genuss eines komfortablen SMS-Dienstes. Allerdings nur, wenn sie Kunde bei Vodafone sind. Für sie gilt ab sofort die neue Kurzwahl-Nummer 86444. Für den Versand einer SMS an Twitter fällt dann nur die jeweilige Netzgebühr für Kurznachrichten (insofern es keine Inklusiv-SMS-Option gibt) an. Der Empfang von Tweets ist dagegen kostenlos.

Vodafone UK has signed an agreement with Twitter allowing customers to send and receive SMS updates at no additional cost. Sending tweets from your mobile will be part of your normal text messaging bundle with Vodafone—there will be no extra fees. In fact, for the first few weeks, sending tweets won’t even affect your bundle. Receiving tweets via SMS on your mobile is totally free.

Auch in Deutschland arbeitet Twitter bereits an einer Rahmenvereinbarung mit einem großen Mobilfunkanbieter. Ob es ebenfalls Vodafone wie auf der Insel sein wird oder gar T-Mobile oder E-Plus, ist nicht bekannt. Vor ein paar Wochen hat der Mobilfunk-Discounter Solomo seinen Kunden ein Twitter-Angebot unterbreitet. Diese können noch bis Ende April über ihren WAP-Zugang kostenlos auf das mobile Twitter-Portal m.twitter.com zugreifen. Allerdings werden weiterführende Links via Tinyurl beispielsweise extra berechnet.

Twitter will continue to make arrangements with operators around the world so hopefully your country and your mobile provider will be next!

Via: Mashable

(Michael Friedrichs)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Michael Friedrichs

Michael Friedrichs hat als Redakteur für BASIC thinking im Jahr 2009 fast 400 Artikel veröffentlicht.

12 Kommentare

Kommentieren