Sonstiges

Calgary: Motorola bringt erstes Android-Smartphone raus

motorola-calgary-android

Ein geheimer Informant hat die Jungs von Boy Genius Report wieder einmal mit ein paar interessanten Informationen versorgt. Im konkreten Fall geht es um das erste Android-Smartphone aus dem Hause Motorola namens „Calgary“. Nach langem Überlegen und viel Wartezeit hat sich der Hersteller offensichtlich dazu durchgerungen, mit einem eigenen Google-Handy den lukrativen Smartphone-Markt zu erobern. Die Chancen stehen nicht schlecht. Auf den ersten Blick besticht das Gerät durch ein gelungenes Design, was sich meiner Meinung nach durchweg positiv von den anderen bereits erhältlichen Android-Smartphone abhebt.

Das schicke Slider-Phone verfügt über ein Touchscreen-Display und ist mit einer QWERTY-Tastatur ausgestattet. Zudem soll es über erweiterte Messaging-Funktionen verfügen. Mehr Details sind leider noch nicht bekannt. Ebenso wie ein Erscheinungstermin. Gerüchten zufolge soll es aber noch im zweiten Quartal auf den Markt kommen.

Via: Boy Genius Report

(Michael Friedrichs)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Michael Friedrichs

Michael Friedrichs hat als Redakteur für BASIC thinking im Jahr 2009 fast 400 Artikel veröffentlicht.

10 Kommentare

Kommentieren