Sonstiges

Einfacher geht es nicht – neues iPhone SDK aufgetaucht ;-)

new-iphone-sdk-kit

Ein nützliches Tool für Apple-Entwickler haben die Jungs von der Design Commission vorgestellt. Mit Hilfe einer dünnen Schablone aus rostfreiem Stahl lassen sich in wenigen Minuten Ideen für ein künftiges User-Interface auf dem iPhone in Original-Größe skizzieren – bevor es zur Programmierung geht. Der Vorteil: Alle wichtigen Standard-Buttons sind bereits vorgestanzt. Zudem muss nicht jedes Detail mehr von Hand entworfen werden. Spontane Ideen lassen sich so ebenso fix umsetzen.

Mitgeliefert werden neben der Schablone ein Bleistift, zwei Sticker der Design-Schmiede sowie ein iPhone-Blanco-Template im PDF-Format zum Ausdrucken.

(Michael Friedrichs)


Neue Stellenangebote

Growth Marketing Manager:in – Social Media
GOhiring GmbH in Home Office
Senior Social Media Manager (m/w/d)
DP-Medsystems AG in Germering
Studentisches Praktikum – Video- & Social-Media-Marketing im Bankwesen (m/w/d)
Taunus Sparkasse in Bad Homburg vor der Höhe

Alle Stellenanzeigen


Über den Autor

Michael Friedrichs

Michael Friedrichs hat als Redakteur für BASIC thinking im Jahr 2009 fast 400 Artikel veröffentlicht.

7 Kommentare