Sonstiges

Facebook 3.0 für das iPhone ist da

img_0049„Super.“, „Endlich perfekt!“, „Einfach nur klasse.“, „Top!“ – So klingen die überschwänglichen Bewertungen zum heute Nacht erschienenen neuen Facebook-Client (iTunes-Link) für iPhone und iPod Touch. Die langersehnte Rettung? Zugegeben, die Vorversionen haben zwar ihren Job gemacht – in Wirklichkeit handelte es sich bislang immer um kastrierte Unterwegs-Lösungen. Facebook muss sich beeilen, um nicht irgenwann dem Twitter-Trend vollends hinterherzurennen – vorallem im mobilen Sektor steckt hier noch einiges an Potential. Deshab also Facebook 3.0…

Die Liste der Verbesserungen ist tatsächlich lang und beinhaltet Features, die längst überfällig waren. Hier ein kurzer Abriss:

  • Landscape-Modus
  • Anzeige von Veranstaltungen und Geburtstagen
  • Notizen schreiben und die der anderen lesen
  • Direkter Videoupload (beim iPhone 3GS)
  • Fotoupload, Bilder-Zoom und komplettes Album-Management
  • Ändern des Profilbilds
  • Posts und Fotos bewerten
  • Links öffnen sich im integrierten Browser
  • Die Freundesfreunde sind sichtbar
  • Anzeige der möglichen Freunde und Nutzersuche
  • Freundschaftsanfragen stellen und beantworten
  • Direkte Anruf- und Textfunktion
  • Shortcuts zu Freundesprofilen

Auffälligste Neuerung ist der schöne, übersichtliche Home-Screen, der verdächtig nahe am Look und Feel des iPhone-OS liegt. Wir finden hier Neuigkeiten, das eigene Profil, die Freunde, das Postfach, den Chat, offene Freundesanfragen, den Event-Kalender, Fotos und die Notizen. Im unteren Bereich gibt es die aktuellen Benachrichtigung (und nein: ich will kein Bier oder Café con Leche). Für einen noch schnelleren Zugriff auf andere Profile wischen wir einfach mit dem Daumen auf die nächste Seite, wo wir nun so viele Profile von Kontakten hinterlegen können, wie wir möchten. Um wirklich alle Features nutzen zu können, musste ich mich übrigens zunächst erst ab- und dann wieder anmelden.

Wer sonst noch über irgendwelche Probleme stolpert, sollte sich möglichst kurzfristig an Joe Hewitt wenden. Der Facebook-App-Entwickler bietet gerade so eine Art Support über Twitter (?!) an und hat bereits angekündigt, dass man an einer Version 3.0.1 arbeite.

Mehr Bilder gibt es nach dem More-Tag.

 
facebook2

 
facebook3

(André Vatter)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

André Vatter

André Vatter ist Journalist, Blogger und Social Median aus Hamburg. Er hat von 2009 bis 2010 über 1.000 Artikel für BASIC thinking geschrieben.

27 Kommentare

  • Ja dann zieh ich mir das doch mal gleich und schau nach was es so kann. Sieht ja vielversprechend aus. Vor allem die Landscape Funktion wird ja auch mal Zeit 🙂

    Gruß
    Olli

  • Danke für den Hinweis, mein Appstore hat mich auf kein Update hingewiesen. 🙁

    Schaut zum einen weit besser aus zum anderen funktioniert das jetzt auch bei mir endlich richtig. 🙂

  • Einfach neu laden und installieren, dann habt ihr die neue Version…

    Der erste Eindruck ist super, mal sehen welche tollen Funktionen noch dabei sind. Auf jeden Fall ist es nun viel übersichtlicher und strukturierter als vorher.

    *Daumen hoch*

  • supi, gleich installieren… das alte war ja doch manchmal sehr nervig. Einiges konnte man gar nicht machen, manchmal sogar abgestürzt… ich bin gespannt auf die neue Version.

  • Bin eigentlich recht zufrieden mit dem Update. Allerdings werden bei mir die Benachrichtigungen nicht angezeigt. Hoffe da kommt noch ein fix!

  • Ja, die Benachrichtigungen werden bei mir nur sporadisch angezeigt. (-> „Fehler“ Ich hab das Gefühl, dass hängt davon ab, welche Benachrichtigungen man gerade in der Pipe hat. Vermutlich hat die App da Probleme mit gewissen Meldungen oder deutschen Sonderzeichen.

  • klasse app, aber auch bei mir werden die benachrichtigungen nicht angezeigt, stattdessen fehlermeldung „deine benachrichtigungen koennen nicht geladen werden“. nach meiner erinnerung hat diese fuktion kurzfristig bereits funktioniert – seit einigen tagen nur besagte fehlermeldung. nutze 3g, 16gb, os 3.0.1

  • @user und @anonymus:
    bei mir funktionieren die Benachrichtungen tadellos. Ebenfalls 3G 16 mit 3.0.1… schon mal neu „gebootet“…? ;o)

  • @kkauf
    schade… also bei mir funzt es… evtl. nochmal komplett runter vom iPhone und dann übern AppStore neu laden und installieren!?

  • Nach dem Update auf 3.0.1 funktionieren bei mir jetzt die Benachrichtigungen!

    @kkauf
    Schon mal probiert, dich im App auszuloggen & neu einzuloggen?

  • erstaunliche selbstheilung: hatte iphone neu gestartet = kein ergebnis. app neu installiert = kein ergebnis. iphone ueber nacht am ladekabel gehabt + flugzeugmodus = heute morgen funktionieren die benachrichtigung. verstehe es nicht, bin aber zufrieden

  • Bei mir werden nicht alle Freunde angezeigt. Wenn ich bei einem Buchstaben mehrere habe dann sehe ich nur einen
    Was macht man da

  • Mittlerweile gibt es ja schon wieder eine neue Version. Damit sollten die meisten Probleme behoben sein. Wenn wirklich irgendwo der Hund drin ist, vielleicht mal die iPhone Software auf 3.1.3 aktualisieren. Bzw. ein Restore machen!

  • Hallo zusammen.
    Ich habe die Fb Version 3.1.4 auf meinen 3Gs 16 und die neuste iPhone Software drauf.
    Folgendes Problem: mir werden bestimmte Freunde im Chat nie angezeigt wenn sie mit pc online sind. An meinem pc werden sie aber angezeigt. Neuinstallation der Fb App hat nichts gebracht. Was kann ich da machen?
    Schon mal danke

  • Hallo zusammen.
    Ich habe die Fb Version 3.1.4 auf meinen 3Gs 16 und die neuste iPhone Software drauf.
    Folgendes Problem: mir werden bestimmte Freunde im Chat nie angezeigt wenn sie mit pc online sind. An meinem pc werden sie aber angezeigt. Neuinstallation der Fb App hat nichts gebracht. Was kann ich da machen?
    Schon mal danke

    bei mir das selbe problem!!! bitte bitte um antwort
    danke im voraus…..

  • Hallo zusammen,

    dasselbe Prblem habe ich auch!
    Aber anscheind weiss niemand eine Lösung, denn ich nehme an,dann ständ sie schon hier ;-))

    Ich benutze das 4er aber damit sieht es auch nicht anders aus.
    Ich dachte schon es liegt daran, dass ich auf dem Rechner Gruppen eingerichtet habe, aber daran liegt es auch nicht. (nur um es mal vorweg zu nehmen)

    würde mich auch über eine Lösung freuen.

  • Die Lösung ist ganz einfach. Holt euch zusätzlich ICQ am pc denn dort kann man seine Fb Kontakte hinzufügen und Chatten geht auch viel schöner. Außerdem funktioniert ICQ am iPhone auch sehr gut und man kann mit seinen fb Kontakten auch schreiben.

    Gruß

Kommentieren