Anzeige

Outsourcing wird immer wichtiger in der IT Welt!

Sponsored Post Was ist das?
Anzeige

„Geiz ist geil“, dieser Spruch sollte allen bekannt sein. Ob aus der Werbung, bei sich zu Hause oder der eigenen Firma. In der heutigen Zeit muss es für den Kunden günstig sein. Viele Unternehmen sind durch diesen starken Druck, das Produkt möglichst günstig anzubieten, nicht mehr in der Lage, mit den vorhandenen Kapazitäten effizient oder „günstig genug“ zu arbeiten. Um sich jedoch am Markt weiter etablieren zu können, werden als Folge des starken Wettbewerbs Nicht-Kernkompetenzen „outgesourced“. Der Vorteil liegt dabei auf der Hand. Das Unternehmen kann seine Konzentration auf das Kerngeschäft legen und hat mit dem neuen Partnerunternehmen weiteren Zugang zu externen Ressourcen, wie zusätzlichem Know-how. Im Idealfall sinken so die Kosten und die Qualität des Produktes steigt.

Auf lange Sicht kann das Geschäft jedoch nur funktionieren, wenn beide Partner einen Nutzen daraus ziehen können. Eine Firma, die den Trend erkannt und reagiert hat, ist Codingpeople. Das Unternehmen bettet das Design eines Kunden in eine HTML Datei ein. Dabei ist es egal, ob der Kunde eine einfache HTML-Seite, ein Shopsystem oder ein CMS haben möchte. Codingpeople erkannte, dass viele Agenturen nicht effizient genug auf diesem Gebiet arbeiten und bietet hier seine Dienste an – und das erfolgreich. Die günstigen Preise, die gute Qualität und vor allem die schnelle Auftragsfertigstellungen machen Codingpeople zum idealen Partner der verschiedensten Agenturen. Auch der private Nutzer kann von der Professionalität und den günstigen Preisen profitieren. Wer mehr dazu in Erfahrung bringen möchte, kann Codingpeople auch auf Facebook finden.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Sponsor

Hier veröffentlichen ausgewählte BASIC thinking-Sponsoren Infobeiträge. Diese sind selbstverständlich als Anzeige gekennzeichnet.

9 Kommentare

  • Das erklärt dann wohl, wieso Codingpeople bei den Startups erschienen ist. Das Konzept ist ja wirklich gar nichts neues und gibts in den USA zu hauf. PSD2HTML ist nur eines von vielen. Das Design ist ja ganz hübsch, aber ich bezweifle, dass das was wird. Trotzdem viel Erfolg, gegen die Sache an sich habe ich nichts einzuwenden – und wenns auf dem Markt noch Platz hat für einen weiteren Anbieter dann umso besser für die Herren 😉

  • Hoi!
    Ja das Rad ham die sicher nicht neu erfunden, aber fokussiert auf deutsche kunden (deutscher Kundenservice) konnte ich bis jetzt nichts finden. Ich persönlich zahle ungern höhere Beträge irgendwo ins Ausland sondern möchte mich auf deutsche Gerichtsbarkeit verlassen können. Von daher ist der Ansatz durchaus legitim.

    lg dennis

  • Verstehe nicht warum sich immer Leute über Copycats aufregen. Codingpeople ist doch KEINE 0815 Kopie, sondern hat das P2H Konzept gut adaptiert und im Service super erweitert und auf den Zielmarkt ausgerichtet. Finde ich persönlich gut. Mal nebenbei…wenn nicht Leute auch mal Copycats umsetzen würden, dann hätten wir in Europa das Internet noch in der Steinzeit.

  • werden als Folge des starken Wettbewerbs nicht Kernkompetenzen “outgesourced”

    Komischer Halbsatz. Es soll wohl „Nicht-Kernkompetenzen“ heißen, aber selbst das klingt sehr seltsam.

  • jetzt mal ehrlich…

    von HTML-Webdesign in diesem Beispiel gleich auf so eine MEGA-Überschrift zu springen finde ich ganz schön steil. Soweit ich weiß stellen sich kleine und mittlere Unternehmen eher selten ein ganzes Team für das Webdesign ihrer Homepage ein. Sondern lassen es eben von externen Designern machen. Das ist also nix neues.
    Davon auf die ganze IT-Welt abzuleiten ist aber noch viel schlimmer. Wer klug ist, belässt das Outsourcing beim Webdesign und der Programmierung und behält seine Daten für sich.

  • Ganz ehrlich hat mich die Überschrift dieses Beitrags mehr erwarten lassen, ich dachte hier kommt nun ein ausführlicher Bericht welcher nun eben das Outsourcing in der IT Welt behandelt.

    Dass es hierbei aber nur um einen bestimmten Dienstleister geht, welcher auch nur eine bestimmte Zielfeld zum Outsourcen ansprich hätte ich nicht erwartet. An sich wäre es schön wenn die Überschrift besser zum Inhalt passen würde, so wie man es eben auch von euren anderen Beiträgen kennt!

  • Hat bei mir den Eindruck einer Schleichwerbung erweckt. Man hätte doch zumindest einen etwas ausführlicheren Bericht zu dem Anbieter schreiben können. Sonst ist es nichts neues.

Kommentieren