Sonstiges

Peter the Elephant spielt mit einem Samsung Galaxy Note: Echt oder Fake?

Solche Videos lassen einen zu Aussagen hinreißen wie: „Wenn das echt ist, dann fresse ich diverse Besen“. Samsung und die beauftragte Agentur The Viral Factory haben in Thailand einen knuddeligen Elefanten namens Peter aufgetrieben und ihn auf einem Galaxy Note herumspielen lassen. Peter spielt mit dem Rüssel Klavier und Schlagzeug auf einem Galaxy Note, öffnet Apps und wechselt zwischen den Startbildschirmen hin und her. Und natürlich benutzt er sogar den Eingabestift Stylus Pen, um etwas zu zeichnen, das ein Elefant werden könnte. Ist klar…

Die Agentur schwört, dass das Video echt ist, nichts nachbearbeitet oder umgeschnitten wurde. Das wäre dann ein ziemlich gut dressierter Elefant, aber was ist schon unmöglich. Samsungs Werbebotschaft zumindest ist klar: Sogar von vermeintlich weniger intelligenten Säugetieren und von Grobmotorikern zu bedienen. Und eine ganze Menge bunter Apps gibt es für das Android-Gerät noch zusätzlich. Das Galaxy Note verfügt über einen 5,3 Zoll großen Multitouchscreen. Samsung preist es als Schnittstelle zwischen Smartphone und Tablet an und ließ bereits auf diversen Veranstaltungen Zeichner mit dem Gerät und dem speziellen Eingabestift arbeiten.

Tja, was meint ihr? Echt oder Fälschung?

(Jürgen Vielmeier)

Über den Autor

Jürgen Vielmeier

Jürgen Vielmeier ist Journalist und Blogger seit 2001. Er lebt in Bonn, liebt das Rheinland und hat von 2010 bis 2012 über 1.500 Artikel auf BASIC thinking geschrieben.

16 Kommentare

Kommentieren