Anzeige Sonstiges

Der SEO-Day geht in die zweite Runde

Sponsored Post Was ist das?
Anzeige

Am 25. Oktober 2012 geht der SEO-Day – die erste Fachkonferenz für Suchmaschinenoptimierung im Rheinland – in die zweite Runde. Nach einer erfolgreichen Auftaktveranstaltung mit mehr als 450 Teilnehmern kommt die zweite Auflage der SEO-Konferenz nicht unerwartet. Getreu dem Motto „never change a winning team“ wird 2012 das bewährte SEO-Day-Konzept beibehalten: Mehr als 30 hochkarätige Online-Marketing-Experten referieren in verschiedenen Slots in einer der Top-Locations Deutschlands.

Das RheinEnergieStadion – die Heimstätte der Fußballer vom 1. FC Köln – gehört zu den schönsten Veranstaltungsorten im Raum Köln und braucht sich auch im deutschlandweiten Vergleich nicht zu verstecken. In jedem Fall erstklassig ist das Referentenfeld des SEO-Days: Neben Marcus Tandler, Jens Fauldrath oder Marcus Tober, die bereits beim Auftaktevent mit dabei waren, können die Veranstalter für 2012 auch einige „Neuzugänge“ vermelden – zu den prominentesten gehören sicherlich Joost de Valk oder Curt Simon Harlinghausen.

Welche Speaker alles mit von der Partie sind, kann unter http://www.seo-day.de/speaker-2012 eingesehen werden. Doch nicht nur die Wissensvermittlung von Trends, Tipps und Tools aus dem Bereich SEO steht am 25.10.2012 im Vordergrund. Die Veranstalter legen auch viel Wert auf den persönlichen Austausch in einer lockeren Atmosphäre. So wird den Teilnehmern, die sich aus nahezu gleichen Teilen aus SEOs und Unternehmensvertretern aus der Wirtschaft zusammensetzen, neben einer ganztägigen Verpflegung vielfältige Networkingmöglichkeiten geboten. Krönender Abschluss des Konferenztages ist dabei sicherlich die abendliche SEO-Day-Party, zu der Besucher der Fachkonferenz freien Eintritt (inklusive Softdrinks und Bier und weitere Specials) erhalten.

Nur noch wenige Tickets erhältlich

Dass das SEO-Day-Konzept auch 2012 wieder großen Anklang findet, zeigt ein Blick auf die bisher verkauften Tickets: Schon jetzt haben sich mehr Teilnehmer angemeldet als im vergangenen Jahr. Online-Marketer, die sich den SEO-Day nicht entgehen lassen wollen, sollten sich daher mit der Ticketbestellung nicht mehr allzu viel Zeit lassen, da die Kapazitäten der Location begrenzt sind. Tickets können unter www.seo-day.de/tickets bestellt werden. Unentschlossene können sich mit dem „Rückblick auf den SEO-Day 2011“ ein Bild von der Konferenz machen.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Sponsor

Hier veröffentlichen ausgewählte BASIC thinking-Sponsoren Infobeiträge. Diese sind selbstverständlich als Anzeige gekennzeichnet.

11 Kommentare

Kommentieren