Streaming

6 Streaming-Tipps fürs Wochenende: „Toast“, „Paper Man“, „Jacky im Königreich der Frauen“

What-the-Fuck-heisst-REDIRECTED
geschrieben von @Empfehlung

Die Mediatheken sind voll. Wir sagen dir, welche Inhalte sich wirklich lohnen! Unter @Empfehlung haben wir auf Twitter damit begonnen, kostenlose Spielfilme, Dokumentationen und Serien zu teilen. Hier findest du unsere aktuellen Streaming-Tipps für KW12.

Toast

Spielfilm (2010) / 92min / Mindestens verfügbar bis 22.03.

Biopic über den Kochbuchautor Nigel Slater: Nachdem Nigels (Freddie Highmore) Mutter verstorben ist und sein Vater (Ken Scott) wenig mit ihm anfangen kann, bleibt dem 15-Jährigen nur noch das Kochen. Mit seiner Leidenschaft möchte er die Liebe und Aufmerksamkeit seines Dads für sich gewinnen – doch damit ist er nicht allein. Seine Konkurrenz: Joan (Helena Bonham Carter), die neue Frau an der Seite seines Vaters. [Zum Video]

Toast

Paper Man

Spielfilm (2009) / 104min / Dauerhaft verfügbar

Richard (Jeff Daniels) ist ein gescheiterter Schriftsteller, der Probleme mit dem Erwachsenwerden hat. Um endlich mal wieder was zu Papier zu bringen, zieht er sich in ein abgelegenes Haus in Long Island zurück. Immer bei ihm: sein imaginärer Kumpel Captain Excellent (Ryan Reynolds). Als er dort auf die 17-jährige Abby (Emma Stone) trifft, die auch auf Schritt und Tritt von einem erdachten Freund begleitet wird, sieht es ganz nach Seelenverwandtschaft aus. [Zum Video]

Paper-Man

Jacky im Königreich der Frauen

Spielfilm (2014) / 87min / Verfügbar vom 18.03. um 16h bis 21.03. um 10h

Gender-Klischees adé: In der Volksrepublik Bubunne stehen die Männer am Herd, während die Frauen das Zepter in der Hand halten. Als sich Hinterwäldler Jacky (Vincent Lacoste) ausgerechnet in die zukünftige Diktatorin (Charlotte Gainsbourg) verliebt, verheißt das nichts Gutes. Dennoch versucht der 20-Jährige alles in seiner Macht stehende, um die Unnahbare für sich zu gewinnen. [Zum Video]

Jacky-im-Königreich-der-Frauen

Das Mädchen, das die Seiten umblättert

Spielfilm (2005) / 81min / Mindestens verfügbar bis 21.03.

Bei der Aufnahmeprüfung für das Konservatorium fällt die junge Mélanie (Déborah Francois) durch, womit sich ihr Traumberuf als Klavierspielerin erledigt hat. Jahre später bringt sie ein Zufall mit der damaligen Jury-Vorsitzenden Ariane (Catherine Frot) zusammen, die das Mädchen nicht wiedererkennt und sie sogar engagiert, um ihr beim Spielen die Noten umzublättern. Aber Mélanie hegt noch Rachegelüste. [Zum Video]

Das-Mädchen-das-die-Seiten-umblättert

What The Fuck heißt REDIRECTED?

Spielfilm (2014) / 93min / Verfügbar bis 23.03.

Schlechtes Timing: Eigentlich wollte sich Michael (Scot Williams) mit seiner Freundin verloben, doch seine drei Freunde haben etwas ganz anderes mit ihm vor. Der Nichtsahnende muss nach einem Raub als Fluchtwagenfahrer herhalten. Das geplante Verschwinden aus London nach Malaysia geht schief und plötzlich stecken sie allesamt in Litauen fest, wo diverse Gangster sowie die Mafia hinter ihnen her sind. [Zum Video]

What-the-Fuck-heisst-REDIRECTED

Peaky Blinders – Gangs of Birmingham (Staffel 1-2)

Serie (2014, 2015) / 9 Folgen online, je 55-60min / Mindestens verfügbar bis 21.03.

Jede Menge Kriminelle, korrupte Gesetzeshüter und schmutzige Deals: Die Serie erzählt von den zwielichtigen Machenschaften einer gefürchteten Familiengang im England des frühen 20. Jahrhunderts, dessen Anführer der eiskalte Thomas Shelby (Cillian Murphy) ist. [Zu den Video]

Peaky-Blinders

Schreib uns auf Twitter, welche Inhalte dir besonders gut gefallen haben und trag dich gerne auch in unseren wöchentlichen Newsletter ein! Bis nächste Woche, Hella und David


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

@Empfehlung

Hella und David suchen in den Mediatheken nach den besten kostenlosen Filmen, Dokus & Serien. Ihre Fundstücke teilen sie auf Twitter – und BASIC thinking.

Kommentieren