Anzeige

Mit GLAZ Displayschutz deine Geräte schützen [Anzeige]

GLAZ Displayschutz
geschrieben von Sponsor

Deine Apple-Geräte sind teuer. Und sie haben einen hohen emotionalen Wert. Egal ob iPhone, iPad oder Apple Watch, deine Gerätschaften sollen bestmöglich geschützt werden. GLAZ verspricht mit seiner Flüssigglas-Technologie zuverlässigen Schutz.

Dein iPhone Display ist in der Regel nur so lange schön, wie es kratzfrei ist. GLAZ bietet dir passend für jedes Gerät den idealen Schutz. Dabei ist es egal, ob du den konventionelle Displayschutz mit Applikator, also einer dünnen Folie, die du vorsichtig auf dem Display aufklebst oder das GLAZ-Liquid, eine neue Flüssigglas-Technologie wählst.

Flüssigglas, das klingt in erster Linie mal gefährlich für dein technisches Gerät, oder? Du würdest es ja auch sonst nicht mit Flüssigkeit in Verbindung kommen lassen. Das GLAZ-Liquid schützt dein Smartphone aber zuverlässig mit einer Versiegelung vor Kratzern aller Art. Nach ca. einem Jahr sollte der Schutz erneuert werden. Übrigens: Die neuen 3D-Touch-Funktionen beeinträchtigt das nicht.

Aber auch die Displayschutzfolien sitzen perfekt auf jedem Gerät und sind sehr robust. Sie sind so hart wie Saphirglas, das bisher nur in Kameralinsen von iPhones verarbeitet wird. Der Displayschutz aus Echtglas schützt vor Kratzern, Staub und Schmutz und ist dreimal härter als übliche Silikonfolien. Beim Bruch des Schutzglases bleiben die Glassplitter an der Splitterschutzfolie haften und können ohne Verletzungsgefahr abgezogen werden.

Weitere Informationen findest du unter: glaz-displayschutz.de oder auf YouTube wenn du nach GLAZ-Liquid oder GLAZ-Displayschutz suchst.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Sponsor

Hier veröffentlichen ausgewählte BASIC thinking-Sponsoren Infobeiträge. Diese sind selbstverständlich als Anzeige gekennzeichnet.

Kommentieren