Streaming

6 Streaming-Tipps fürs Wochenende: „Der Schaum der Tage“, „Freier Fall“, „Leiden schafft“

Broken-Land
geschrieben von @Empfehlung

Die Mediatheken sind voll. Wir sagen dir, welche Inhalte sich wirklich lohnen! Unter @Empfehlung haben wir auf Twitter damit begonnen, kostenlose Spielfilme, Dokumentationen und Serien zu teilen. Hier findest du unsere aktuellen Streaming-Tipps für die KW 17.

Der Schaum der Tage

Spielfilm (2013) / 98min / Mindestens verfügbar bis 26.04. / Ab 20h

Als Colin (Romain Duris) auf Chloé (Audrey Tautou) trifft, ist es um ihn geschehen. Genau auf so eine Frau hat er gewartet! Die beiden verlieben sich und heiraten sehr schnell. Das gemeinsame Leben wirkt perfekt. Aber dann erkrankt Chloé auf mysteriöse Weise. Colin versucht nun alles Menschenmögliche, um seine Geliebte wieder aufzupeppeln. Regisseur Michel Gondry erzählt sein Drama in gewohnt surrealistischer Manier. [Zum Video]


Freier Fall

Spielfilm (2013) / 90min / Verfügbar bis 19.07. / Ab 20h

In Marcs (Hanno Koffler) Leben läuft alles bestens. Er wird bald Vater, seine Arbeit bei der Bereitschaftspolizei bietet solide Karrierechancen und die Doppelhaushälfte ist auch in Planung. Nur verguckt er sich dann in seinen Kollegen Kay (Max Riemelt). Die heile Welt droht durch diese neue Entwicklung zu zerbrechen. Mit seiner Liebe zu einem Mann könnte er nicht nur bei seiner Familie auf Unverständnis stoßen, sondern vor allem auch im Job, wo ein besonders maskulines Rollenbild vorherrscht. [Zum Video]


4 Monate, 3 Wochen und 2 Tage

Spielfilm (2007) / 109min / Dauerhaft verfügbar

1987 in Rumänien: Otilia (Anamaria Marinca) und Gabita (Laura Vasiliu) teilen sich ein bescheidenes Zimmer im Studentenwohnheim. Das Leben ist ohnehin nicht einfach, als Gabita auch noch ungewollt schwanger wird und den Abbruch viel zu lange hinausgezögert. Verängstigt verlässt sie sich bald ganz auf die Hilfe ihrer pragmatischen Freundin Otilia und da Abtreibung in Rumänien unter strenger Strafe steht, muss der Vorgang wie eine Geheimoperation geplant werden. [Zum Video]


In den Straßen der Bronx

Spielfilm (1993) / 121min / Verfügbar vom 22.04. um 16h bis 25.04. um 10h

Robert De Niros erste Regie-Arbeit: Calogero (Lillo Brancato) wächst im New York der 60er auf und ist zwischen zwei Vorbildern hin- und hergerissen. Er blickt zu seinem Vater (De Niro) auf, der sein Geld als Busfahrer verdient und nichts mit kriminellen Machenschaften am Hut hat. Aber er bewundert auch Mafiaboss Sonny (Chazz Palminteri), der stets seinen Willen durchzusetzen weiß. Doch in eine richtige Zwickmühle gerät Calogero als er sieht wie Sonny einen Mann erschießt… [Zum Video]


Leiden schafft

Doku (2016) / 43 Minuten / Verfügbar bis 13.04.2017

Die Geschichte des deutschen HipHop: Die Doku lässt die Rapper Killa Hakan, Eko Fresh, Chefket, Marteria und auch Szene-Aktivisten wie Spaiche über Themen wie Style, Haltung und soziale Gefüge im HipHop zu Wort kommen. Außerdem zeigen die Flying Steps ihre besten Moves. [Zum Video]


Broken Land

Doku (2015) / 76 Minuten / Verfügbar bis 04.05

Alltag am Grenzzaun zwischen den USA und Mexiko: überall gibt es Überwachungskameras, die meisten haben Wachhunde und Pistolen im Nachttisch, man läuft abends Patrouille. Die US-Bürger verbarrikadieren sich teils, wollen nichts mit Migranten am Hut haben, andere wiederum wünschen sich mehr Frieden. Die Doku hinterfragt die Identitätskonzepte und Zukunftsvorstellungen der westlichen Gesellschaft und erforscht die Folgen einer Schutzstrategie, die auch zum eigenen Eingesperrtsein führt. [Zum Video]



Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

@Empfehlung

Hella und David suchen in den Mediatheken nach den besten kostenlosen Filmen, Dokus & Serien. Ihre Fundstücke teilen sie auf Twitter – und BASIC thinking.

Kommentieren