Anzeige

Wie Canon Business Produkte Kreativagenturen bei der Arbeit untersützen

In einer Kreativagentur fallen viele Aufgaben an, für deren Bewältigung man professionelles Werkzeug benötigt. Fototermine, Dokument- und Papierkram, Präsentationen bei potentiellen Auftraggebern oder Kunden – für all das benötigt man technisches Equipment der besseren Sorte. Canon Business Produkte hat sich genau darauf fokussiert. 

Gliedern wir die einzelnen Tätigkeitsbereiche einer Kreativagentur in drei exemplarische Beispiele – die selbstverständlich nur einen Bruchteil der zu erledigenden Aufgaben darstellen – und schauen wir, welche Canon Business Produkte bei der Erledigung helfen können.

Beispiel #1: Fototermine

Was wäre das Agenturleben ohne Bilder? Egal ob Webauftritte, Portraits oder Produkte – für fast jedes Projekt benötigt man die richtige Bebilderung in passender Qualität. Wer hier am falschen Ende spart, wird kaum erfolgreich sein.

Die EOS 80D liefert perfekte Bildergebnisse

Hier eignen sich die für ihre hochklassige Qualität bekannten Canon Spiegelreflexkamers, um ein passendes Ergebnis zu erzielen. Die EOS 80D etwa, mit ihren 24,2 MP, den 7 Bildern pro Sekunde und Videoaufnahmen in 1080p mit 60 Bildern pro Sekunde sollte in keiner Kreativagentur fehlen.

Beispiel #2: Dokumentarbeit

(Nicht nur) in einer Kreativagentur hantiert man viel mit Dokumenten. Angebote müssen geschrieben, Rechnungen verschickt, Konzepte bearbeitet und Notizen digitalisiert werden. Überall, wo Papierkram anfällt, kann ein Scanner helfen, all jene Dinge zu digitalisieren, die man nicht zwingend in Papierform benötigt. Das hat – na klar – den Vorteil, dass man enorm viel Platz spart.

Damit dieser gesparte Platz aber nicht für einen Scanner in Einfamilienhausgröße drauf geht, sollte man einen möglichst kompakten Scanner nehmen – zum Beispiel den imageFORMULAR DR-C240 von Canon. Alle Formate, Ausweise, Scheck- und auf der Weihnachtsfeier eingesammelte Visitenkarten: kein Problem. Wichtig auch: der imageFORMULAR DR-C240 beherrscht beidseitiges Scannen mit bis zu 90 Bildern pro Minute

Beispiel #3: Kundentermine

Die gemachten Bilder und die erstellten und eingescannten Konzepte (siehe #1 und #2) wollen irgendwann auch dem Kunden präsentiert werden. Egal ob als Powerpoint-Präsentation, Slideshow oder kurzer Filmclip: Per Beamer müssen die Ideen an die Wand. Auch dafür hat Canon eine Lösung – den XEED WUX500 Beamer.

Der XEED WUX500 eignet sich perfekt für Kundentermine

Der Installationsprojektor zeichnet sich durch LCOS-Technologie, eine konstante Helligkeit von 5.000 Lumen, ein hochwertiges Canon Objektiv mit 1,8fach optischem Zoom sowie HDBaseT und WLAN-Konnektivität aus. Zudem ist er sehr kompakt und hat diverse Anschlussmöglichkeiten.

Fazit: Canons Business Produkte erfüllen die Anforderungen

Mit den Canon Business Produkten lässt sich die Kreativagentur aus technischer Sicht locker schmeißen. Nun fehlen nur noch die richtigen Ideen! 🙂


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook , folge uns bei Twitter oder abonniere unsere Updates per WhatsApp


1 Kommentar

  • Ich benutze Canon-Produkte seit Zeiten der grandiosen A-1.
    Früher war ich nur Hobby-Fotograf, heute arbeite ich in einer Agentur für Online-Marketing und Suchmaschinenoptimierung – die Liebe zu Canon ist geblieben.

Kommentieren