Anzeige

Change Journal: Dieses Buch will dich mit 24 Ideen besser machen (+ Gewinnspiel!)

Change Journal
geschrieben von Sponsor [Anzeige]

Der innere Schweinehund – wir alle lernen ihn kennen, wenn der Jahreswechsel mal wieder ansteht. Was nehmen wir uns nicht alles vor – und am Ende steht meist eine traurige Bilanz. Das Change Journal will helfen, sich in einfachen Schritten kontinuierlich zu verbessern.

Laut Change-Journal-Gründer Tim Jaudszims liegt das Scheitern von vorgenommenen Veränderungen oftmals darin begründet, dass wir uns zu viel vornehmen. Sein Change Journal ist daher gegliedert in 24 einfache Übungen, um sich selbst zu verbessern.

Change Journal: Überblick behalten

Dabei ist es aber kein „So verbessere ich die Welt in 100 Tagen“-Buch, das man liest und am Ende genauso schlau ist wie vorher: Das Change Journal will den Leseanteil – also die Theorie – gering halten, das aktive Ändern, Gestalten und Dokumentieren aber fördern.

So wird zwar jede Übung kurz erklärt, die Vorteile aufgezeigt und in das Thema eingeführt – darauf folgen dann aber viele Seiten, um seine Fortschritte, seine Erfahrungen und seine „Ups and Downs“ zu notieren. So behält man nicht nur den Überblick, sondern kann gleich auch noch stolz auf das bisher erreichte zurückschauen.

Mitmach-Seiten individuell gestaltet

Die 24 Ideen hat sich Jaudszims aber nicht frei ausgedacht, sondern das Beste und Effizienteste aus über 50 Fachtiteln zusammengetragen und komprimiert auf das 270 Seiten füllende Change Journal. Darin geht es dann etwa um Dinge wie die eigene Wasseraufnahme, Digital Detox, Komplimente machen, Nein sagen, die Komfortzone verlassen oder Ablenkungen durch E-Mails vermeiden.

Alle Mitmach-Seiten zu den einzelnen Themen sind dann unterschiedlich aufgebaut. Ein paar Beispiele findest du hier:

Der Vorteil dieser Aufmachung ist, dass man alles sehr individuell eintragen kann – zum Beispiel das Datum. Hier gibt es keine Vorgaben. Ob du es im Mai oder im November startest, ist egal. Zudem ist jede Seite so aufgebaut, dass sie perfekt zum Thema passt und genügend Raum für eigene Ideen und Notizen lässt.

Das Change Journal muss mit Leben gefüllt werden

Das Change Journal kommt in einer hochwertigen Box, inklusive schwarzem Bleistift, wunderschönem Einband, Stickern, Raum für Notizen am Ende, einer Falttasche für eigenes Zettelwerk und vielen hilfreichen Tipps und Tricks, die man auf den ersten Blick gar nicht sieht – sondern erst, wenn man es mehrfach durchgeblättert hat.

So richtig Freude macht es dann, sobald man beginnt, es mit Leben zu füllen – mit seinem eigenen Leben.

Das Change Journal nimmt dir die Arbeit nicht ab, aber…

Zusammenfassend lässt sich sagen: Das Change Journal überwindet für dich nicht den inneren Schweinehund. Absolut nicht. Diesen Schritt musst du ganz alleine gehen, da kann dir niemand bei helfen. Aber: Das Change Journal hilft dir dabei, kleine Ziele zu setzen und diese dann auch zu erreichen.

Viele Dinge im Leben sind Gewöhnungssache – du kannst dir angewöhnen, mehr zu trinken. Du kannst dir abgewöhnen, alle drei Minuten deine E-Mails zu checken. Und ja, ab und zu muss es auch mal ein „Nein!“ sein. Das Change Journal nimmt dich an die Hand und zeigt dir einen Weg – nur gehen musst du ihn alleine.

Mehr Informationen über das Change Journal gibt es hier, kaufen kannst du es hier.

Gewinnspiel: Wir verlosen 2 x je 1 Change Journal

BASIC thinking und Change Journal verlosen 2 x je 1 Change Journal unter euch im Gesamtwert von knapp 80 Euro! Was ihr dafür tun müsst:

Hinterlasst unten einen Kommentar, was ihr in eurem Leben gerne verändern möchtet.

Das Gewinnspiel läuft bis Sonntag, 27. August 2017, 12 Uhr. Viel Glück!

Update: Das Gewinnspiel ist beendet. Die Gewinner werden nun ausgelost und kontaktiert. Danke fürs Mitmachen!


Einsendeschluss ist Sonntag, der 27. August 2017, 12 Uhr. Die Teilnahme erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Jeder Teilnehmer kann nur einmal mitmachen. Es werden ausschließlich korrekt ausgefüllte Kommentare in das Auswahlverfahren aufgenommen. Der Gewinner wird per E-Mail informiert und nach seiner Adresse gefragt, an die der Preis geschickt werden soll. Der Gewinnanspruch verfällt nach Ablauf von drei Wochen, wenn der Gewinner nicht ermittelbar ist oder sich dieser nicht innerhalb von drei Wochen nach Bekanntgabe des Gewinns beim Veranstalter des Gewinnspiels (BASIC thinking GmbH) meldet. 


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

Über den Autor

Sponsor [Anzeige]

Hier veröffentlichen ausgewählte BASIC thinking-Sponsoren Infobeiträge. Diese sind selbstverständlich als Anzeige gekennzeichnet.

38 Kommentare

Kommentieren