Wirtschaft

Traumjobs: BASIC thinking, WeltN24, Media Markt & Co. suchen dich!

Jobbörse
geschrieben von Tobias Gillen

Du bist auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Wir geben dir einen Überblick über neue Stellen im Bereich Social Media, Marketing, SEO und Co. Alle Jobs, auch aus anderen Tech- und Digital-Bereichen, findest du in unserer Jobbörse. Du möchtest eine Stellenanzeige in unserer Jobbörse schalten? Das geht jetzt bequem hier.

Partner Manager (m/w) im Sales-Team

bei BASIC thinking GmbH in Köln (Homeoffice möglich)

Sales Manager (m/w) für die Kaltakquise

bei BASIC thinking GmbH in Köln (Homeoffice möglich)


Neue Stellenangebote

Praktikum Social-Media-Texter im Skydeck (w/m/d)
Deutsche Bahn AG in Frankfurt (Main)
Social Media Manager (m|w|d)
LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH in Rellingen
Social-Media / PR-Referent (m/w/d)
GSE Protect Gesellschaft für Sicherheit und Eigentumsschutz mbH in Potsdam

Alle Stellenanzeigen


Senior Social Media Manager (w/m)

bei Initiative Media GmbH in Hamburg

Junior Koordinator (m/w) Content & Social Media

bei PENNY in Köln

Social Media Manager (m/w)

bei Hanseatic Bank in Hamburg

Online Projektmanager (m/w) Onsite Marketing für MediaMarkt & Saturn

bei redblue Marketing GmbH in München

Online Marketing Manager (m/w) E-Mail-Marketing

bei WeltN24 GmbH in Berlin

Projektmanager Online-Marketing (m/w)

bei RegioHelden GmbH in Stuttgart

Trainee Consultant Digital Marketing (m/w)

bei suchdialog AG in Mannheim

Project Manager (Online) Marketing Communication (w/m)

bei elbsurfer Marketing Services GmbH in Hamburg

Noch mehr BT Jobs-Empfehlungen

Weitere Jobs findest du in unserer Jobbörse, in unserer Facebook-Gruppe für Tech- und Digital-Jobs sowie auf unserer BT jobs-Facebook-Seite und unserem @BT_jobs-Twitter-Account.

Über den Autor

Tobias Gillen

Tobias Gillen ist Geschäftsführer der BASIC thinking GmbH und damit verantwortlich für BASIC thinking und BASIC thinking International. Seit 2017 leitet er zudem die Medienmarke FINANZENTDECKER.de. Erreichen kann man ihn immer per E-Mail oder in den sozialen Netzwerken.

Kommentieren