Start-up

Hurra! BASIC thinking goes Print – unser erstes Buch ist da!

von Tobias Gillen

Es ist noch nicht allzu lange her, da haben wir euch unser erstes E-Book vorgestellt: In „START-UP! – 18 Gespräche mit jungen Gründern“ haben wir die vielen Interviews unseres Autors Jürgen Kroder gesammelt, die er mit Start-up-Gründern über die vergangenen Monate geführt hat. Nun erscheint „START-UP!“ auch als Print-Buch! // von Tobias Gillen

WOCHEN-NACHLESE

Wochen-Nachlese (KW26): Elbeblogger, Apple Pay, Amazon

von Tobias Gillen

Was ist diese Woche auf BASIC thinking passiert? Unser Newsletter „Wochen-Nachlese“ fasst das jeden Samstag um 12 Uhr zusammen, kosten- und spamfrei bequem im E-Mail-Postfach! Zudem gibt es alle Links der „Wochen-Nachlese“ samstags und sonntags per Twitter, Facebook und Google+ zu entdecken, wahlweise könnt ihr auch unseren RSS-Feed abonnieren. // von Tobias Gillen

Der Telekom-Elbeblogger im Interview: „Eine Instrumentalisierung erkenne ich nicht“

von Tobias Gillen

Die Telekom hat mit Tobias Schwarz ihren Elbeblogger gefunden. Also jenen Blogger, der zwei Wochen lang für ein Honorar von 5.000 Euro über eine Reise entlang der Elbe berichtet. Aktuell ist Halbzeit der Elbeblogger-Reise und ich habe mich mit Tobias über die Reise, die technischen Möglichkeiten und seine Glaubwürdigkeit als journalistischer Blogger unterhalten. // von Tobias Gillen

Apple

Deckmantel Nutzerfreundlichkeit: Wie Apple mit Adblock-Extensions Medien und Konkurrenz unter Druck setzt

von Tobias Gillen

Apple hat auf der WWDC 2015 nicht nur Apple Music oder Apple News vorgestellt, die sicherlich stärksten Themen der Präsentation. Nein, es ging auch um eine winzige Kleinigkeit, versteckt zwischen den Neuerungen von iOS 9, dem mobilen Betriebssystem für iPhones und iPads: Die Erweiterungen für den Safari-Browser unter dem Deckmantel der Nutzerfreundlichkeit. // von Tobias Gillen

WOCHEN-NACHLESE

Wochen-Nachlese (KW25): Silicon-Valley-Journalismus, Plag**, Twitter

von Tobias Gillen

Was ist diese Woche auf BASIC thinking passiert? Unser Newsletter „Wochen-Nachlese“ fasst das jeden Samstag um 12 Uhr zusammen, kosten- und spamfrei bequem im E-Mail-Postfach! Zudem gibt es alle Links der „Wochen-Nachlese“ samstags und sonntags per Twitter, Facebook und Google+ zu entdecken, wahlweise könnt ihr auch unseren RSS-Feed abonnieren. // von Tobias Gillen

WOCHEN-NACHLESE

Wochen-Nachlese (KW24): Apple, Phonicle, Shazam

von Tobias Gillen

Was ist diese Woche auf BASIC thinking passiert? Unser Newsletter „Wochen-Nachlese“ fasst das jeden Samstag um 12 Uhr zusammen, kosten- und spamfrei bequem im E-Mail-Postfach! Zudem gibt es alle Links der „Wochen-Nachlese“ samstags und sonntags nochmal per Twitter, Facebook und Google+ zu entdecken. // von Tobias Gillen

Phonicle-iPhone-1

Phonicle: Wie ein Start-up Verlagsinhalte von FAZ, Kicker und Co. hörbar macht

von Tobias Gillen

In der Bahn unterwegs und keine Lust darauf, noch die Nachrichtenwebsites und -Apps zu durchforsten und sich auf den neusten Stand zu bringen? Oder vielleicht im Auto und keine Hand frei, um einen Text zu lesen? Die App Phonicle hat dafür eine Lösung geschaffen und will Verlagsinhalte hörbar machen. Keine neue Idee, aber eine sehr gut umgesetzte. // von Tobias Gillen

Mediatheken

Von ARD bis Sky Go: 15+ Mediatheken-Apps im Rund-um-Check

von Tobias Gillen

Mancher Freitagabend auf der Couch artet in wildes Gezappe zwischen Not und Elend aus. Das lineare Fernsehprogramm verliert bei mir immer mehr an Interesse und Zuwendung, Mediatheken-Apps und On-Demand-Angebote hingegen gewinnen an Beliebtheit. Aus gegebenem Anlass ein Rund-um-Check eben dieser mobilen Apps. // von Tobias Gillen