Anzeige

Nicht in Briefkasten-Reichweite? Digitalkasten digitalisiert deine Post

Digitalkasten Post Digitalisieren

Du reist viel, bist ständig im In- und Ausland unterwegs und verpasst deswegen regelmäßig wichtige Briefe, Infos und Dokumente, die per Post kommen? Das Unternehmen Digitalkasten hat dafür nun eine Lösung – und digitalisiert deine Post.

Das Postsystem ist in Deutschland toll ausgebaut. Es ist schnell, zuverlässig und – im Vergleich zu anderen Ländern – günstig. Allein: In einer Welt, die immer internationaler, digitaler und dezentraler wird, ist das Prinzip des stationären Briefkastens an einem festen Ort nicht mehr für jeden Bürger sinnvoll.

Ständig unterwegs und nicht in Briefkasten-Reichweite

Zum Beispiel dann nicht, wenn man ständig unterwegs ist, viel pendelt, reist und im In- und Ausland viele Tage im Jahr on Tour ist. Dann nämlich geht die Post schnell mal unter und wird vergessen. Der Briefkasten wird voller und voller, wichtige Dokumente, Schreiben von Ämtern oder die neuste Information der Hausverwaltung wird nicht rechtzeitig gelesen.

Zudem ist generell die „Papierpost“ ebenfalls ein bisschen aus der Zeit gefallen. Heute gibt es E-Mail, Cloud-Services und PDFs, da ist es doch etwas altmodisch, Papier zu bedrucken und es zu versenden. Wer auf so viel Papierkram, das ganze Abheften, Organisieren und Co. keine Lust mehr hat, der wird bei Digitalkasten fündig, denn die lösen gleich beide Probleme.

Digitalkasten Post Digitalisieren

Digitalkasten digitalisiert deine Post

Digitalkasten: Ohne Adressänderung Post umleiten

Einmal angemeldet – das geht auch mit einem kostenlosen Demo-Account, um sich mit der Plattform vertraut zu machen, bis man sich final dafür entscheidet – gibt man seine Adresse ein. Digitalkasten richtet dann erstens einen eigenen Digitalkasten für den Nutzer ein und zweitens einen Nachsendeauftrag bei der Deutschen Post.

Von da an geht bei der Post alle an den Nutzer adressierte Post (man muss also nichts tun, auch nicht seine Adresse ändern) automatisch an die Adresse aus dem Nachsendeauftrag. Dort wird sie vollautomatisch gescannt und dem Nutzer per E-Mail, im Browser als Webapp oder per Smartphone-App zur Verfügung gestellt.

Digitalkasten Post Digitalisieren Orga

Bei Digitalkasten kann die Post beliebig organisiert und abgelegt werden

Per App die Post verwalten

In der App kann man die Post dann noch archivieren, ordnen, durchsuchen, archivieren oder vernichten lassen. Die phsyische Post lagert unterdessen im Digitalkasten und kann auf Wunsch binnen 48 Stunden jederzeit angefordert werden. So bleibt man immer up-to-date über seine Post, der Briefkasten bleibt leer und man hat keinen Papierkram.

Das Ganze ist dabei nicht nur einfach und praktisch, sondern setzt auch das Thema Sicherheit in den Fokus. Im automatisierten Scan-Zentrum liest niemand die Post, sie wird mit 256 bit SSL-verschlüsselt und arbeitet somit Datenschutz-konform. Übrigens: Pakete sind davon nicht betroffen, die kommen natürlich weiterhin bequem zu dir nach Hause. Deine Online-Bestellung geht also nicht erst zu Digitalkasten.

Digitalkasten Post Digitalisieren Einzelansicht

So schaut die Einzelansicht eines Dokuments aus

Fazit, Preise, Rabatte und Gewinnspiel

Der Service von Digitalkasten löst also viele Probleme gleichzeitig, erleichtert den Umgang mit „Papierpost“ und digitalisiert die Eingänge. Das Paket kostet dabei nur 20 Euro pro Monat. Unter allen Lesern verlosen wir einen Gutschein-Code im Wert von 20 Euro (also: einem Gratis-Monat). Hinterlasst dafür einfach einen Kommentar mit der Antwort auf folgende Frage: Warum brauchst du Digitalkasten?

digitalkasten


Einsendeschluss ist Sonntag, der 22. September 2017, 12 Uhr. Die Teilnahme erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Jeder Teilnehmer kann nur einmal mitmachen. Es werden ausschließlich korrekt ausgefüllte Kommentare in das Auswahlverfahren aufgenommen. Der Gewinner wird per E-Mail informiert. Der Gewinnanspruch verfällt nach Ablauf von drei Wochen, wenn der Gewinner nicht ermittelbar ist oder sich dieser nicht innerhalb von drei Wochen nach Bekanntgabe des Gewinns beim Veranstalter des Gewinnspiels (BASIC thinking GmbH) meldet.


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

3 Kommentare

  • Will man das andere Leute die eigene Post lesen… eigentlich nicht. Datenschutz ist hier bestimmt ein gutes Thema.. Ich würde es nicht nutzen auch wenn ich ständig Reisen würde.
    VG

  • Der nutzen hängt sicherlich stark vom Einzelfall ab. Für jemanden, der professionell unterwegs ist, kann so was sicher nützlich sein. Klar Datenschutz ist ein Thema.

Kommentieren