Anzeige Unternehmen

Digitale Revolution für kleine Unternehmen: MagentaBusiness POS

Telekom enfore

Die Möglichkeiten, die die Digitalisierung für Unternehmen bietet, sind vielfältig. So gut wie jeder Bereich von fast jeder Industrie kann verbessert, vereinfacht, beschleunigt oder effektiver gestaltet werden. Für Unternehmen aus den Bereichen Gastronomie, Gastgewerbe, Einzelhandel oder Dienstleistungen gibt es mit MagentaBusiness POS von Telekom und enfore nun eine Komplettlösung, die die Digitalisierung auch in diesen Branchen vorantreibt!

Jeder kennt das: Man ist in einem Restaurant oder Café und verlässt sich darauf, dass man mit Karte zahlen kann. Oder man denkt nicht nach und hat einfach das Bargeld vergessen – die einzige Möglichkeit ist nun, die Karte zu zücken. Was aber, wenn dein Lieblingslokal keine Kartenzahlung akzeptiert oder das System „momentan nicht funktioniert“?

Kernaufgabe ist nicht Digitalisierung

Kurzer Perspektivwechsel: Aus Sicht des Restaurant- oder Café-Besitzers ist es eine echte Herausforderung, alle technischen Bedürfnisse und Anforderungen unserer Zeit im Blick zu haben und anzubieten. Dies ist ja auch nicht seine Hauptaufgabe – die liegt beim Zubereiten von leckeren Speisen, einer perfekten Kundenbetreuung und viel Liebe zum Detail.

MagentaBusiness POS

MagentaBusiness POS: Hardware trifft Software

Für Unternehmer ohne eigene IT-Abteilung, fundiertem technischem Know-How oder großem Budget hat die Telekom in enger Zusammenarbeit mit dem Unternehmen enfore ein integriertes Point-of-Sale/Service-System entwickelt, das lokales Geschäfte zukünftig bei allen Arbeitsschritten von der Warenwirtschaft und der Lagerhaltung über die Abrechnung bis hin zur Kundenbindung digital unterstützt.

MagentaBusiness POS bietet eine moderne und günstige Alternative zu sehr teuren und für die meisten Gastronomen wegen ihrer Komplexität ungeeigneten CRMs, Warenwirtschaftssystemen und Kassensystemen.

Mehr Umsatz und Zeit fürs Kerngeschäft

Dabei verbinden Telekom und enfore innovative Hardware (das enforeDasher POS Terminal sowie das enfore PayPad) und die passende Software. Das System umfasst in Zukunft neben der Kasse auch noch Lösungen für die Warenwirtschaft, Reservierung, Kundenverwaltung (CRM), Einkauf und Logistik.

Das führt dazu, dass die hauseigenen Arbeitsprozesse verbessert werden, der Umsatz gesteigert wird und der Unternehmer in der Folge wieder mehr Zeit für sein Kerngeschäft hat.

Die Anwendungen können dabei nicht nur im Geschäft, sondern auch mobil und zuhause abgerufen werden. Alle Daten liegen sicher in der Cloud und sind immer über alle Geräte synchron. Zudem ist das System modular aufgebaut und kann entsprechend individuell angepasst werden.

MagentaBusiness POS

Bestes Kundenerlebnis mit dem MagentaBusiness POS

Hardware + Software = All-in-One

Das Bundle umfasst die Hardware – also das enforeDasher POS Terminal, mit 14-Zoll-Full-HD-Touchscreen, Kundendisplay und integriertem Bondrucker sowie das enforePaypad Kartenzahlungsgerät für alle gängigen EC- und Kreditkarten inklusive kontaktlosem Bezahlen.

Zudem natürlich noch die Software, bestehend aus der enforePOS Software, dem Telekom Geschäftskunden-Anschluss und einem MagentaBusiness POS Service mit Support, Störungsmelder und Austausch-Service.

In Summe also alles, was der Unternehmer braucht, um für die Digitalisierung auch in klassisch „analoge Branchen“ zu bringen und ein digitales Kassen-System aufzubauen.


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

Kommentieren