Social Media Unternehmen

Bildergalerie: So sieht es bei 1-2-Social in München aus

Bei der Münchner Agentur 1-2-Social ist der Name Programm. Das Team um Gründer und Geschäftsführer Helge Ruff betreut und unterstützt Kunden wie Sky Deutschland, Kentucky Fried Chicken oder die Versicherungskammer Bayern bei ihrer – richtig geraten – Social-Media-Strategie. Wir führen dich durch das Büro in München.

Wer sich nicht mit Social Media auseinandersetzt, hat mittelfristig ein Problem. Diese Erkenntnis ist nicht neu. Trotzdem kann gerade einmal die Hälfte der Deutschen einen Social-Media-Post bei Facebook, Twitter und Co. absetzen.

Das Potenzial von sozialen Netzwerken und Messengern für Verlage und Marken definitiv erkannt hat die Münchner Social-Media-Agentur 1-2-Social rund um Gründer und Geschäftsführer Helge Ruff.

Das Geschäft läuft sogar so gut, dass Anfang des Jahres eine neue Abteilung ins Leben gerufen wurde. Im Social Media Performance Hub soll eine eigene Gruppe von Mitarbeitern individuelle Lösungen für Performance-getriebene Konzepte entwickeln.

Wir haben uns für unsere Serie an Unternehmensporträts auf den Weg nach München gemacht und die Agentur-Räume unter die Lupe genommen.

1-2-Social, Social-Media-Agentur, Helge Ruff

Diese befinden sich in der Winzererstraße 47D im Münchner Stadtteil Schwabing. (Foto: Unternehmen)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Sein Weg zu BASIC thinking führte über die Nürnberger Nachrichten, Focus Online und die INTERNET WORLD Business. Beruflich und privat liebt und lebt er Social Media.

Kommentieren