Wirtschaft

Bildergalerie: So arbeitet Zalando in Berlin

Im Oktober 2017 war Zalando erstmals der größte Online-Modehändler in Deutschland. Und auch in puncto Umsatz liegt das Berliner Unternehmen im deutschen Vergleich auf den Spitzenplätzen. Grund genug, um nach Berlin zu fahren und die verschiedenen Zalando-Standorte zu besuchen.

Seinen Anfang nahm die Geschichte von Zalando im Jahr 2008. Damals gründeten David Schneider und Robert Gentz ihr eigenes Mode-Unternehmen. Unterstützt wurden sie dabei durch Investoren-Kapital von Oliver Samwer.

Der Gründer von Rocket Internet hatte gemeinsam mit Schneider und Gentz, die auch heute noch an der Unternehmensspitze stehen, an der WHU Otto Beisheim School of Management studiert.


Neue Stellenangebote

Social-Media-Redakteure (m/w/d)
KNA-Katholische Nachrichten-Agentur GmbH in Bonn
Social Media Manager (m/w/d)
MHK Marketing Handel Kooperation GmbH & Co. Verbundgruppen Holding KG in Dreieich
Praktikant Human Resources (m/w/d), Schwerpunkte Social Media und Employer Branding
MÄURER & WIRTZ GmbH & Co. KG in Stolberg

Alle Stellenanzeigen


Schon zwei Jahre (2010) später war Zalando der größte Schuhversender in Deutschland, schrieb allerdings noch Verluste. Erst für das Geschäftsjahr 2014 konnte die Unternehmensspitze erstmals einen Gewinn von 82 Millionen Euro bei einem Umsatz von 2,2 Milliarden Euro verkünden.

Seitdem konnte Zalando jedes Jahr neue Rekordzahlen vermelden. Das nächste große Projekt, das im Herbst 2018 fertig werden soll, ist der Bau eines neuen Headquarters in Berlin.

Bis es soweit ist, sind wir für dich nach Berlin gereist und haben im Zuge unserer Unternehmensporträts die aktuellen Standorte von Zalando unter die Lupe genommen.

Zalando, Berlin

Weltweit beschäftigt der Online-Versandhändler über 15.000 Mitarbeiter. (Foto: Unternehmen)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

Kommentieren