Anzeige Technologie

Test Workflow Studio (TWS): Automatisiertes Testen von Web-Anwendungen

Test Workflow Studio

Tests immer und immer wieder manuell erstellen und in den gleichen Abläufen ausführen zu müssen… Diese monotone und zeitfressende Methode ist der Albtraum eines jeden Entwicklers. Das hat nun ein Ende! Die Lösung ist die Testautomatisierung durch das Test Workflow Studio.

Eine Software für das gesamte System

Das TWS bietet neben klassischer Web-Testautomatisierung vor allem die innovative Möglichkeit, auch verteilte Systemlandschaften auf Fehler zu überprüfen. Anwendungsfälle und Geschäftsprozesse werden allumfassend umschlossen.

Das TWS ist somit die weltweit erste Testsoftware, die systemübergreifende Fehler sofort identifizieren kann.

Aller Anfang ist leicht

Während des Web-Surfens können alle Interaktionen auf der Website live aufgenommen werden. Hierzu sind keinerlei weiterführende Programmierkenntnisse nötig. Die aufgezeichneten Interaktionen (bspw. Mausklicks oder Shortkeys) werden automatisch in Testbausteine umgewandelt.

Per Drag-and-Drop lassen sich die dadurch entstandenen Bausteine nach Belieben duplizieren, hinzufügen, ändern, entfernen oder als Schleife ausführen.

Damit sich Testen weniger nach Testen anfühlt

Bei kontinuierlicher Anwendung erzielt das TWS nicht nur enorme Kostenersparnisse, sondern ermöglicht auch intensivere Entwicklungsarbeiten. Vor allem aber glänzt das TWS im Bereich Qualitätssicherung durch seine Präventivmaßnahmen, um Flüchtigkeits- und Folgefehler vollständig auszuschließen.

Das TWS vereinfacht Testprozesse enorm. Längere Testphasen können einfach über Nacht ausgeführt werden. Durch einfachste Bausteinbildung und unzählige Optimierungsmöglichkeiten der Testentwicklung bekommt das Wort „Zeiteffizienz“ eine ganz neue Bedeutung.

Wer braucht die Software?

Die Software ist sowohl für Einzelanwender und Teams geeignet, wie auch für große Unternehmen mit komplexen, verteilten Systemen. Die aktuelle Testversion ist vollständig kostenlos und umfasst schon jetzt viele Features, z.B. Testdatenverwaltung und Integration in bestehende Systeme.

Aktuell wird die Software bereits im öffentlichen Dienst eingesetzt. Für die nächsten Versionen sind eine Reihe von neuen Features geplant, z.B. das Ausrollen für Desktop Testing und die Weiterentwicklung der bestehenden Testfunktionalitäten.

Wie bekomme ich die Software?

Um an die Software zu kommen, könnt ihr einfach die Webseite des TWS besuchen. Dort findet ihr direkt den Download-Button für die kostenlose, zeitlich begrenzte Testversion. Ihr könnt die Software auch kaufen, allerdings richten sich die kommerziellen Versionen ganz klar an professionelle Anwender und Unternehmen. 

Weitere Informationen findet ihr auf der Webseite des Test Workflow Studios.


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!


Teile diesen Beitrag!

Kommentieren