Marketing Unternehmen

Bildergalerie: So sieht das neue Büro von Dentsu Aegis in München aus

Um die Tätigkeiten der zugehörigen Agenturen im Großraum München zu bündeln, hat das Dentsu Aegis Network Mitte Januar ein neues Office am Schwabinger Tor eröffnet. In unserem heutigen Standort-Porträt geben wir dir exklusive Einblicke in die neuen Räume.

Die Geschichte und Hintergründe des Dentsu Aegis Network sind so abwechslungsreich wie interessant.

Grundsätzlich gehört die Agenturgruppe zum mehr als 100 Jahre alten, japanischen Unternehmen Dentsu. Dahinter verbirgt sich eine Werbeagentur, die bereits am 1. Juli 1901 ins Leben gerufen wurde, und heute zu den fünf größten Agenturen der Welt gehört.


Neue Stellenangebote

Online Manager (m/w/d)
NORDSEE GmbH in Bremerhaven
Senior Brand Consultant (m/w/d)
ProSiebenSat.1 Media SE in Berlin
Produktmanager (m|w|d) für unsere Käsemarken
Zott SE & Co. KG in Mertingen

Alle Stellenanzeigen


Der Ursprung der Agenturgruppe liegt jedoch nicht in Asien, sondern in Paris. Dort gründete Gilbert Gross im Jahr 1966 die Kommunikationsagentur Carat. Nach mehreren Übernahmen und Umzügen akquirierte Dentsu im März 2013 Aegis Media. So entstand das Dentsu Aegis Network.

Zu Gast im neuen Büro von Dentsu Aegis in München

Weltweit beschäftigt die Agenturgruppe derzeit mehr als 40.000 Mitarbeiter. Rund 1.500 Angestellte sitzen davon in verschiedenen Büros in Deutschland. Erst im Januar 2019 wurde in München ein neues Office eröffnet. Durch dieses möchten wir dich in unserem Unternehmensporträt heute exklusiv führen.

Dentsu Aegis Network, München

Der neue Standort von Dentsu Aegis in München befindet sich am Schwabinger Tor. (Foto: Unternehmen)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Sein Weg zu BASIC thinking führte über die Nürnberger Nachrichten, Focus Online und die INTERNET WORLD Business. Beruflich und privat liebt und lebt er Social Media.

Kommentieren