Technologie

Diese 15 Smartphones haben die höchste Strahlung

Mehr als 57 Millionen Menschen in Deutschland besitzen ein Smartphone. Dass unser täglicher Begleiter womöglich gesundheitsgefährdend sein kann, vergessen viele. In unserem wöchentlichen Ranking verraten wir dir, welche Geräte die höchste Smartphone-Strahlung verbreiten.

Dass Smartphones vor allem bei jüngeren Menschen ein Must-Have sind, ist eine veraltete Ansicht. Eine Untersuchung aus dem Jahr 2017 zeigt: Erst ab einem Alter von 65 Jahren nimmt die Verbreitung von Smartphones signifikant ab. In allen anderen Altersschichten liegt die Durchdringung bei über 90 Prozent.

Und obwohl WhatsApp, Instagram und Co. immer beliebter werden, nutzen die meisten Smartphone-Besitzer ihr Gerät immer noch zum Telefonieren. Dabei existiert schon seit langer Zeit die Frage: Wie gefährlich ist die Smartphone-Strahlung für uns?


Neue Stellenangebote

Senior Expert / Projektmanager (m/w/d) digitale Kommunikation
MUUUH! GmbH in Osnabrück
Marketing Consultant (m/w/d)
PERCONEX GmbH in Frankfurt
Junior Performance Marketing Manager (m|f|d)
Regiondo GmbH in Munich

Alle Stellenanzeigen


Wissenschaftliche Langzeitstudien dazu liegen noch nicht vor. Allerdings informiert das Bundesamt für Strahlenschutz über die Strahlungswerte fast aller Smartphones. Dabei gilt ein Strahlungswert von 0,6 Watt pro Kilogramm demnach als strahlungsarm.

Wann Smartphone-Strahlung gefährlich wird

Damit sind mehr als die Hälfte (58 Prozent) der derzeit genutzten Smartphones ungefährlich. Laut der Weltgesundheitsorganisation sollte der Wert von zwei Watt pro Kilogramm nicht überschritten werden, damit die Gesundheit nach aktuellem Stand nicht gefährdet wird.

Doch welche Smartphones haben die höchste Strahlung? Diese Frage beantworten wir dir in dieser Ausgabe unserer wöchentlichen Rankings. Gehört auch dein Gerät zu denen mit der höchsten Smartphone-Strahlung?

Platz 15: Xiaomi Redmi Note 5

Das Smartphone des chinesischen Elektronikherstellers Xiaomi Redmi Note 5 belegt den letzten Platz in unserem Ranking. Mit einem Wert von 1,29 Watt pro Kilogramm ist die Strahlung des Geräts also noch im Rahmen. Die Marke wurde 2010 gegründet und gehörte bereits 2013 zu den Marktführern in China.

Xiaomi Redmi Note 5

Platz 15: Xiaomi Redmi Note 5. (Foto: Screenshot / YouTube)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.


Teile diesen Beitrag!

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea arbeitet neben ihrem Studium in einer Kölner Online-Agentur und als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs. Ihre Themenschwerpunkte sind neben Social-Media vor allem Politik, Gesellschaft und Sport.

Kommentieren