Marketing Unternehmen

Bildergalerie: So arbeitet der Mobile-Advertising-Pionier Yoc

Mobile Marketing ist heute fester Bestandteil im Werbe-Mix. Im Jahr 2001 sah die Situation noch anders aus. Trotzdem gründete Dirk Kraus mit Yoc ein Mobile-Advertising-Unternehmen. Im heutigen Standort-Porträt schauen wir, was sich in den vergangenen 18 Jahren verändert hat.

In 50 Metern Höhe hängt am Potsdamer Platz in Berlin ein Porsche 911. Der Sportwagen schwebt, gehalten von einem Kran, in der Luft. Plötzlich löst sich die Verankerung und der Porsche stürzt in die Tiefe.

Warum dieses Ereignis geschehen ist? Weil das die Teilnehmer der Mobile-Marketing-Kampagne „Cash or Crash“ so entschieden hatten. Immerhin 53 Prozent der Teilnehmer stimmten via SMS für den Crash – und somit für das spektakuläre Ende eines Porsche.


Neue Stellenangebote

Content Marketing Manager (m/w/d)
ProSiebenSat.1 Media SE in Unterföhring bei München
Online Marketing Manager (m/w/d)
ProSiebenSat.1 Media SE in Unterföhring bei München
Social Advertising Manager (m/w/d)
ProSiebenSat.1 Media SE in Unterföhring bei München

Alle Stellenanzeigen


Warum diese Geschichte für das Marketing relevant ist? „Cash or Crash“ war nicht nur eine der ersten Mobile-Marketing-Kampagnen überhaupt. Sie war ebenfalls eines der ersten großen Werke des Mobile-Marketing-Unternehmens Yoc.

Zu Gast bei Yoc in Berlin

18 Jahre nach der Gründung von Yoc durch Dirk Kraus beschäftigt der Ad-Tech-Spezialist an mehreren Standorten über 80 Mitarbeiter. Die Zentrale steht jedoch noch immer in Berlin. Hinter deren Kulissen werfen wir im heutigen Standort-Porträt einen Blick.

Yoc, Mobile Marketing, Mobile Advertising, Programmatic Mobile

Die Zentrale von Yoc steht in der Greifswalder Straße 212 im Berliner Winsviertel. (Foto: Unternehmen)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.


Teile diesen Beitrag!

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Sein Weg zu BASIC thinking führte über die Nürnberger Nachrichten, Focus Online und die INTERNET WORLD Business. Beruflich und privat liebt und lebt er Social Media.

Kommentieren