Technologie Unterhaltung

10 praktische Alexa-Befehle für dein Zuhause

Ob Neueinsteiger, Gelegenheitsnutzer oder Alexa-Fan: Amazons smarte Sprachassistentin kann uns viele Aufgaben im Alltag abnehmen oder erleichtern. Deshalb präsentieren wir dir heute zehn praktische Alexa-Befehle, die auch dir sicher das Leben einfacher machen.

Klar: Der eine oder andere Nutzer hat womöglich ein Problem damit, sich eine mithörende Sprachassistentin in die eigenen vier Wände zu holen. Dennoch gibt es genügend Menschen, die mit den Echo-Geräten* von Amazon sehr zufrieden sind.

10 praktische Alexa-Befehle für dein Smart Home

Wichtig ist nur, dass sich jeder Nutzer der potenziellen Gefahren bewusst ist. Wer damit einverstanden ist, bekommt mit Alexa jedoch eine extrem hilfreiche Assistentin an die Seite gestellt, die uns viele Aufgaben abnimmt oder erleichtert.


Neue Stellenangebote

Mitarbeiter Online Marketing (Schwerpunkt Social Media)
Takko Fashion GmbH in Telgte
Referent/in PR und Kommunikation/ Social Media Manager/in (m/w/d)
Schmidt & Bender GmbH & Co. KG in Biebertal
Social Media Teammitglied (m/w/d)
Soluzione Moda GmbH in Düsseldorf

Alle Stellenanzeigen


Doch um Alexa perfekt zu nutzen, musst du die richtigen Alexa-Befehle kennen. Deshalb stellen wir dir heute zehn Sprachbefehle für Alexa Skills vor, die dir dein Leben garantiert ein Stück einfacher und bequemer machen.

Alexa, lerne meine Stimme.

Amazons Alexa lässt sich von jedem Besucher einer Wohnung nutzen. Wenn du dich jedoch dauerhaft mit der Sprachassistentin unterhältst, wäre es doch schön, wenn sie deine Stimme erkennt, deine Wünsche weiß und dich gezielt und personalisiert anspricht. All das ermöglicht der erste der Alexa-Befehle, die wir dir heute vorstellen.

Telefon, Telefonat, Gespräch, Stimme

(Foto: Pixabay.com / nastya_gepp)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

mittwald

Werbung


Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben arbeitet als freier Redakteur für BASIC thinking. Von Ende 2017 bis Ende 2021 war er Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

8 Kommentare

Kommentieren