Technologie Wirtschaft

Bildergalerie: So arbeitet der Cyber-Security-Spezialist G Data in Bochum

Sicherheit ist sowohl für Firmen, als auch für Privatanwender am PC das wichtigste Gut. Das gilt auch fernab von Krisenzeiten und Home Office. Deswegen wollen wir im Standort-Porträt hinter die Kulissen des deutschen Cyber-Security-Anbieters G Data in Bochum blicken.

Wie gut ist dein Computer geschützt? Wie sicher sind deine Passwörter und wie gut passt du auf deine Online-Konten und Zugänge auf? Mit all diesen Fragen sollten wir uns kontinuierlich auseinander setzen. Das gilt sowohl für das private, als auch für das berufliche Umfeld.

Denn auch – oder sogar insbesondere – auf der Arbeit kann ein leichtsinniger Umgang mit Daten und Dateien schwerwiegende Konsequenzen nach sich ziehen. Deshalb ist das beste Virenschutz-Programm für Unternehmen auch ein gut ausgebildeter Mitarbeiter.


Neue Stellenangebote

Social Media Working Student
PM-International AG in Schengen
Praktikant (m/w/d) – Social Media & Influencer Marketing
Peter Hahn GmbH in Winterbach bei Stuttgart
Social- Media- Manager (m/w/d)
Flux Design Products GmbH in Bad Dürkheim

Alle Stellenanzeigen


Schließlich können auch die besten Systeme nicht jeden Angriff verhindern. Letztlich geht es also darum, die Risiken zu minimieren.

Zu Gast bei G Data in Bochum

Genau an dieser Stelle setzt beispielsweise das Cyber-Security-Unternehmen G Data mit gezielten Awareness-Trainings für Mitarbeiter an. Darin lernen Angestellte unter anderem in mehrwöchigen Programmen, Gefahren zu erkennen, zu umgehen und zu melden.

Doch wie arbeitet G Data selbst? Was gibt es in den Räumlichkeiten der deutschen Firma zu entdecken? Das wollen wir dir im heutigen Standort-Porträt einmal zeigen. Dafür nehmen wir dich mit auf den Campus im nordrhein-westfälischen Bochum.

Gdata, G Data, G Data Cyberdefense AG, G DATA CyberDefense

Die Zentrale von G Data befindet sich auf dem Gelände des historischen Gebäudes des „Konsumvereins Wohlfahrt GmbH Bochum“. (Foto: Unternehmen)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.


Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Sein Weg zu BASIC thinking führte über die Nürnberger Nachrichten, Focus Online und die INTERNET WORLD Business. Beruflich und privat liebt und lebt er Social Media.

Kommentieren