Wirtschaft

Diese 9 Bewertungen zeigen, wie gut eine Unternehmenskultur sein kannen

Was macht einen guten Arbeitgeber für dich aus? Vielleicht sind es möglichst viele Benefits oder die Werte, die das Unternehmen vertritt. Auf jeden Fall ist eine gute Unternehmenskultur eine wichtige Grundlage. Deshalb stellen wir dir die neun besten Kununu-Bewertungen vor.

Es ist nicht ungewöhnlich, wenn sich Arbeitgeber Informationen über potenzielle neue Mitarbeiter in sozialen Netzwerken oder dem Internet beschaffen. Aber auch Bewerber nutzen die Bewertungsportale im Netz, um sich über potenzielle Arbeitgeber zu informieren und eine gute Unternehmenskultur ausfindig zu machen.

Werden die Versprechungen in der Job-Anzeige eingehalten? Wie sieht das Vorgesetzten-Verhalten aus? Diese und weitere Fragen sind für dich als Bewerber unfassbar wichtig. Schließlich definiert sich jedes Unternehmen durch einzigartige Normen und interne Vorgänge.

💡 Wirst du fair bezahlt?

Vergleiche dein Gehalt in wenigen Sekunden mit dem kostenlosen Gehaltsvergleich von Gehalt.de. Dort siehst du auf einen Blick, was andere in deiner Branche verdienen.

9 Kununu-Bewertungen, die für eine gute Unternehmenskultur sprechen

Damit du dich auf der Suche nach der perfekten Unternehmenskultur nicht durch Tausende Seiten quälen musst, hat das Job-Portal Kununu insgesamt 15 Bewertungen auf der eigenen Plattform herausgesucht, die eine tolle Unternehmenskultur verdeutlichen. Eine Auswahl stellen wir dir im heutigen Ranking vor.

„Werte, die man auf der Website findet, werden auch gelebt“

Diese Bewertung wurde von einem Mitarbeiter der Firma Workday abgegeben. Workday beschäftigt sich mit dem Rechnungswesen, der Personalverwaltung und Unternehmensplanung. Offensichtlich verkörpert dieses Unternehmen exakt die Werte, die sie auf der eigenen Website vorgeben.

„Werte, die man auf der Website findet, werden auch gelebt“. (Foto: Screenshot / Kununu)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.


Über den Autor

Andrea Keller

Andrea arbeitet neben ihrem Studium in einer Kölner Online-Agentur und als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs. Ihre Themenschwerpunkte sind neben Social-Media vor allem Politik, Gesellschaft und Sport.

Kommentieren