Wirtschaft

Das sind die 10 Top-Online-Shops in Deutschland

Online-Shopping ist beliebter denn je – trotz oder gerade aufgrund von Corona. Von Elektronik bis zur Kleidung ist die Auswahl nicht nur größer, sondern oft auch günstiger als im stationären Handel. Im wöchentlichen Ranking präsentieren wir dir die die zehn Top-Online-Shops.

Die Corona-Krise hat den Stellenwert des Online-Shoppings noch einmal auf ein ganz anderes Level gehoben. Auch wenn die stationären Geschäfte nach dem Lockdown wieder zu den regulären Öffnungszeiten zu erreichen sind, haben sich viele Verbraucher dennoch vermehrt für Online-Shops entschieden.

Jeder fünfte Deutsche kauft seit Beginn der Krise seine Waren im Internet. Das hat eine Umfrage des Bitkom ergeben. Und dabei werden nicht nur Konsumgüter wie Unterhaltungstechnik oder Kleidung im Netz gekauft, sondern auch Gegenstände des täglichen Lebens wie Lebensmittel und Hygieneartikel.


Neue Stellenangebote

Social Media- und PR-Manager (m/w/d)
EWR Aktiengesellschaft in Worms
Praktikant (m/w/d) Social Media Marketing
OLIVEDA Deutschland GmbH in Düsseldorf
Social-Media-Manager (m/w/d)
Little John Bikes GmbH in Dresden

Alle Stellenanzeigen


Das sind die 10 Top-Online-Shops aus Deutschland

Doch welche Online-Shops profitieren davon am meisten? Wer sind die Top-Online-Shops des Jahres 2020? Das haben die Marktforscher von Statista gemeinsam mit dem EHI im Report „E-Commerce Markt Deutschland 2020“ untersucht.

Das Ranking beruht auf den offiziellen Umsatz-Angaben der Unternehmen sowie Hochrechnungen von Statista. Die Ergebnisse – also die Top-Online-Shops aus Deutschland – stellen wir dir heute im wöchentlichen Ranking vor.

Platz 10: Cyberport

Auf dem zehnten Platz unseres Rankings liegt Cyberport mit einem erwirtschafteten Umsatz von 565,4 Millionen Euro. Auf Cyberport findest du alle möglichen Technik-Artikel und sogar ein Apple-Outlet.

Cyberport

Platz 10: Cyberport. (Foto: Screenshot / YouTube)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.


Über den Autor

Andrea Keller

Andrea arbeitet neben ihrem Studium in einer Kölner Online-Agentur und als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs. Ihre Themenschwerpunkte sind neben Social-Media vor allem Politik, Gesellschaft und Sport.

Kommentieren