Wirtschaft

Bildergalerie: So arbeiten die E-Commerce-Spezialisten von Sellvin

Wenn wir in Deutschland über Online-Shopping sprechen, fällt meistens der Name Amazon. Dabei gibt es im E-Commerce auch zahlreiche deutsche Spezialisten, die unter dem Radar fliegen. Dazu gehört auch Sellvin. Im Standort-Porträt blicken wir hinter die Kulissen.

In den Ecken liegt Schmutz, an der Wand hängen Hammer, Zange, Schraubenzieher und zahlreiche weitere Werkzeuge und in der Mitte der Garage hängt eine Glühbirne, die den Raum mehr schlecht als recht erleuchtet.

So stellen wir uns – zumindest in unserer romantischen Verblendung – die zahlreichen Gründer-Garagen vor, aus denen einige der erfolgreichsten Konzerne der Welt heraus entstanden sind.


Neue Stellenangebote

Corporate Marketing & Social Media Manager (m/w/d)
The Hosts Group GmbH in München
Marketing & Social Media Manager (mensch*)
Apeiron Restaurant & Retail Management GmbH in Bonn
Werkstudent (m/w/d) Social Media Marketing
Experteer GmbH in München

Alle Stellenanzeigen


Zu den beiden berühmtesten Kandidaten gehören wohl einerseits William Hewlett und David Packard, die im Jahr 1939 in ihrer Garage mit einem Tonfrequenzgenerator den Grundstein für einen der erfolgreichsten IT-Konzerne der Welt gelegt haben.

Und auch Steve Wozniak und Steve Jobs haben am Apple I in der Garage der Eltern von Steve Jobs die Platinen des ersten PC für die Nutzung in der breiten Bevölkerung zusammengelötet.

Zu Gast bei Sellvin in Hürth

Auch die Sellvin AG blickt zurück auf die „Schrauberhalle“ in der Nähe der nordrhein-westfälischen Kleinstadt Erftstadt. Dort haben Sascha Pusch und Holger Voss im Jahr 2007 die heutige Sellvin AG gegründet.

Aus zwei gebrauchten Computern und einem Drucker wurde innerhalb von nicht einmal 15 Jahren ein Millionen-Unternehmen, das am Tag 10.000 Pakete verschickt. Im heutigen Standort-Porträt blicken wir hinter die Kulissen.

Sellvin, Sellvin AG, sellvin AG

Die Zentrale von Sellvin befindet sich in der Robert-Bosch-Straße 4 in Hürth. (Foto: Unternehmen)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

Kommentieren