Unterhaltung

Peinliche Videocalls: Diese 10 Kandidaten übertrifft nichts

Videokonferenzen sind aus der Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken. Aber was tun wir, wenn in einem dieser Meetings etwas richtig schief geht? Wir zeigen dir in unserem wöchentlichen Ranking richtig peinliche Calls. Das waren zehn Videokonferenzen zum Vergessen.

Das Home Office ist ein sicherer Ort der Entspannung? Nicht zwangsläufig. Stell dir vor, dass du vergisst deine Webcam auszuschalten und dadurch in jeder noch so intimen Lebenslage zu sehen bist.

Während wir uns in unserer heimischen Umgebung zum Teil anders verhalten als wir es im Büro tun würden, müssen wir vor allem in Videokonferenzen darauf aufpassen, dass die Kollegen nicht zu viel vom Privatleben mitbekommen.


Neue Stellenangebote

Social Media Marketing Manager (m/w/d)
sitegeist media solutions GmbH in Hamburg-Winterhude
Praktikant Social Media (m/w/d)
Snipes SE in Köln
Online Marketing & Social Media Manager (m/w/d)
Melitta Group Management GmbH & Co. KG in Minden

Alle Stellenanzeigen


Peinliche Calls: 10 unabsichtlich lustige Videokonferenzen

Doch leider funktioniert das nicht immer. Denn es reicht lange nicht aus, nur dein Mikrofon stummzuschalten, wenn du nicht gerade telefonierst. Vor allem in deinem Umfeld lauern Gefahren, mit denen du womöglich gar nicht gerechnet hast.

Und wenn du glaubst, dass dir etwas Peinliches passiert ist oder du einfach nur lachen möchtest, sind diese zehn Videokonferenzen die perfekte Feierabend-Unterhaltung für dich.

Trautes Heim, nicht allein …

In diesen Videocall trat ziemlich unerwartet und für den Rednern wahrscheinlich auch völlig ungesehen die leicht bekleidete Mitbewohnerin mit ins Bild.

YouTube

Trautes Heim, nicht allein …(Foto: Screenshot / YouTube)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea arbeitet neben ihrem Studium in einer Kölner Online-Agentur und als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs. Ihre Themenschwerpunkte sind neben Social-Media vor allem Politik, Gesellschaft und Sport.

Kommentieren