Anzeige Wirtschaft

Qonto: Das flexible Geschäftskonto für jedes Unternehmen

Qonto Geschäftskonto Headerbild
Foto: Qonto

Das passende Geschäftskonto für sein Unternehmen zu finden kann schwierig sein. Denn die Auswahl an Konten von klassischen Filialbanken und modernen Direktbanken steigt. Das Geschäftskonto von Qonto, das im Gegensatz zu vielen anderen Konten ein reines Online-Produkt ist, möchte herausstechen: Mit Flexibilität und maßgeschneiderten Banking Services. 

Bei Qonto kann jede Unternehmensform einen passenden Tarif finden. Das Unternehmen sagt selbst, dass das Qonto Geschäftskonto ideal für kleine und mittlere Unternehmen aufgebaut ist. Insgesamt stehen drei verschiedene Tarife zur Auswahl:

  • Qonto Solo: Dieses Modell eignet sich perfekt für den Einstieg. Selbständige und Einzelunternehmer bekommen in diesem Tarif eine deutsche IBAN, eine echte MasterCard, können Überweisungen in über 18 Währungen tätigen und den Kundensupport per Chat oder Telefon von Qonto nutzen.
  • Qonto Standard: Bei diesem Modell ist die Anzahl der Leistungen und die Nutzeranzahl deutlich erweitert. Das Standard-Konto von Qonto ist deshalb besonders für kleine Unternehmen mit wenigen Mitarbeitern geeignet.
  • Qonto Premium: Die meisten Leistungen finden Kunden im Premium-Modell. Die Nutzeranzahl ist hier unbegrenzt und deshalb optimal für mittlere und wachsende Unternehmen geeignet.

Bereits ab neun Euro monatlich können Unternehmen bei Qonto ein Geschäftskonto eröffnen. Der erste Monat ist bei allen Modellen kostenlos. So kannst du Qonto zunächst testen, um dich selbst zu überzeugen.

Geschäftskonto von Qonto: Das sind die Funktionen

Die Bedienung ist so einfach, wie seinen Netflix-Account zu bedienen: Der Verantwortliche kann jederzeit User hinzufügen oder wieder ausschließen und die entsprechenden Rechte direkt von seinem Smartphone anpassen.

Je nach Tarif sind unterschiedlich viele MasterCards bereits inklusive. Zusätzlich können auch noch weitere Karten dazu gebucht oder abbestellt werden. Das bedeutet ganz einfach: Wenn dein Unternehmen fünf Mitarbeiter hat, kannst du bis zu 25 Karten (maximal fünf Karten pro Person) bestellen.

Qonto Geschäftskonto MasterCards

Pro Mitarbeiter können bis zu fünf Karten bestellt werden (Foto: Qonto)

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, dass deine Mitarbeiter virtuelle MasterCards nutzen. Beispielsweise in der Marketing-Abteilung, um Facebook Ads zu schalten und direkt zu bezahlen. Diese Karten sind in Sekunden erstellt und freigeschaltet – komplett kostenlos.

Alle Karten haben die Möglichkeit, sich mit Apple Pay und Google Pay zu verbinden, um direkt mit seinem Smartphone Zahlungen, Spesen und Bestellungen durchzuführen.

Für alle, die das Thema Sicherheit groß schreiben, ist Qonto gut ausgestattet: Das Geschäftskonto hat die höchsten Sicherheitsstandards, wird von der BaFin reguliert und verfügt über permanente Cybersecurity dank 3DS2, 2-Faktor-Authentifizierung und TLS/SSL-Verschlüsselung.

Das Geschäftskonto von Qonto kann dank API mit weiteren Tools verbunden werden, wie beispielsweise Slack oder FastBill. Über Slack bekommst du sofort eine Benachrichtigung, sobald eine Überweisung über dein Konto ausgeführt wurde. FastBill erleichtert die Buchhaltung enorm, da alle Transaktionen übersichtlich angezeigt werden.

Jetzt das Geschäftskonto von Qonto einen Monat kostenlos testen

Mehr als 150.000 Unternehmen in Europa nutzen bereits Qonto. Nutze jetzt die Chance, um Qonto selbst live zu erleben. Mit deinem kostenlosen Probemonat findest du heraus, ob die Funktionen zu dir passen. Zusätzlich gibt es keine Mindest-Vertragslaufzeit. Starte hier direkt deinen kostenlosen Testmonat und lass dich selbst von Qonto überzeugen.

Jetzt selbst überzeugen

Kommentieren