Unterhaltung

Das sind die 8 erfolgreichsten Handheld-Konsolen aller Zeiten

Sie sind klein, sie sind praktisch und wir können sie überall mit hinnehmen. Die Rede ist natürlich von Handheld-Konsolen. Doch welches tragbare Gadget hat sich in den letzten drei Jahrzehnten am meisten verkauft? Das verraten wir dir.

Wie hast du deine Kindheit und Jugend verbracht? Wenn du in den 80er oder 90er Jahren des letzten Jahrtausends aufgewachsen bist, musstest du dich fast zwangsweise mit Handheld-Konsolen auseinandersetzen.

Denn unabhängig von Geschlecht und Alter: Spätestens mit dem Gameboy hatte am 21. April 1989 eine neue Generation des Spielens begonnen. Hättest du beispielsweise gewusst, dass Tetris das erste Spiel für diesen Pionier der Handheld-Konsolen war?


Neue Stellenangebote

Social Media Manager:in
MANDARIN MEDIEN Gesellschaft für digitale Lösungen mbH in Schwerin
Social Media Manager:in Fokus Personalmarketing
MANDARIN MEDIEN Gesellschaft für digitale Lösungen mbH in Schwerin
Social Media Manager / Online-Marketing Manager
Poolia Deutschland GmbH * in Köln

Alle Stellenanzeigen


Viele Gamer:innen werden jetzt natürlich sagen: Klar! Was für eine Frage?! Doch Tetris war erst der Anfang. Auch Pokémon, Zelda sowie Super Mario und seine Mitstreiter:innen haben in Deutschland und der Welt die ersten Jahre vieler Menschen nachhaltig geprägt.

Gameboy, Switch und Co.: Die 8 beliebtesten Handheld-Konsolen aller Zeiten

Doch welche Handheld-Konsolen sind die erfolgreichsten und beliebtesten aller Zeiten? Mit dieser Frage haben sich die Analysten von VG Chartz beschäftigt. Die überraschenden Ergebnisse – also die meistverkauften Handheld-Konsolen aller Zeiten – stellen wir dir im wöchentlichen Ranking vor.

Platz 8: Game Gear

Am 6. Oktober 1990 kam die Game Gear auf den Markt. Die Konsole des japanischen Videospielherstellers Sega sollte dem Gameboy von Nintendo Konkurrenz machen. Immerhin 10,6 Millionen Exemplare dieser Konsole wurden verkauft.

Game Gear

Platz 8: Game Gear. (Foto: Unsplash.com / Ben)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea ist seit 2018 für BASIC thinking tätig. Neben ihrem Studium Journalismus und Unternehmenskommunikation hat sie bereits seit 2011 als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs Erfahrungen sammeln können. Privat sowie beruflich interessiert sie sich primär für die Themen Karriere, Social Media, Technologie, Gesellschaft und Sport.

Kommentieren