Anzeige Wirtschaft

Innovatives Modell: So können Rentner ihr Haus zu Geld machen – ohne auszuziehen

Deutsche Teilkauf GmbH Immobilien-Teilverkauf
Deutsche Teilkauf GmbH

Du möchtest deinen Eltern und Großeltern dabei helfen, ihre Altersvorsorge zu optimieren? Ein Düsseldorfer Start-up hat es mit einem innovativen Modell der Immobilienverrentung geschafft, zahlreiche Eigenheimbesitzer im Ruhestand vom Gegenteil zu überzeugen. Das Erfolgsrezept des Immobilien-Teilverkaufs: Schnelle Liquidität und ein hohes Maß an Sicherheit.

Viele Eigenheimbesitzer müssen sich im Alter grundsätzlich keine Sorgen um Mietzahlungen machen. Jedoch können andere Kosten für die Instandhaltung des Eigenheims oder für die eigene Gesundheit schnell zur Last werden.

Speziell für die ältere Generation kommen zwei Punkte häufig nicht in Frage: Ein Umzug aus den geliebten vier Wänden und die Aufnahme eines Kredits. Genau aus diesem Grund sollten die nachfolgenden Generationen, wie die Kinder oder Enkelkinder, die Situation selbst in die Hand nehmen. Deshalb hat die Deutsche Teilkauf den Immobilien-Teilkauf entwickelt.

Immobilien-Teilkauf: So funktioniert’s

Das Angebot richtet sich speziell an Immobilieneigentümer im Ruhestand und hilft ihnen, das in der Immobilie steckende Kapital – komplett ohne jede Nutzungseinschränkung der Immobilie – in Bargeld umzuwandeln, um sich so finanzielle Unabhängigkeit im Alter zu sichern.

Wenn deine Eltern oder Großeltern sich genau in der Situation befinden, ist die Deutsche Teilkauf der passende Partner an eurer Seite. Fordert euch komplett kostenfrei ein individuelles Angebot an.

Kostenloses Infopaket anfordern

Damit du dir besser vorstellen kannst, was deine Eltern oder Großeltern bei einem Immobilien-Teilverkauf erwartet, zeigen wir dir den Ablauf in nur drei Schritten:

Schritt 1: Wunschbetrag der Immobilie

Das wichtigste vorab: Deine Eltern und Großeltern entscheiden selbst, wie viel Geld sie mit dem Teilverkauf ihrer Immobilie erzielen möchten. Ein unabhängiger und kostenloser Gutachter ermittelt den Marktwert der Immobilie und gleichzeitig auch den Anteil, der an die Deutsche Teilkauf veräußert werden kann.

Schritt 2: Weiterhin Eigentümer der Immobilie

Mit dem Wort „Verkauf“ verbindet man einen endgültigen Schritt. Bei dem Immobilien-Teilverkauf ist es aber nicht so: Denn deine Eltern oder Großeltern bleiben Eigentümer ihrer Immobilie – ohne ausziehen zu müssen.

Ein im Grundbuch eingetragenes Nießbrauchrecht sichert ihnen das dauerhafte und alleinige wirtschaftliche Eigentum an der Immobilie und gleichzeitig auch das lebenslange Wohn- und Nutzungsrecht. Sie gehen also kein Risiko ein und haben weiterhin freie Hand in der Nutzung und Gestaltung ihres Zuhauses.

Die Immobilie kann somit auch nach dem Teilverkauf problemlos und ohne Zustimmung eines Dritten vermietet werden.

Schritt 3: Sorgenfrei verkaufen

Sollten deine Eltern, Großeltern oder du als Erbe doch zu einem Zeitpunkt die Immobilie verkaufen wollen, ist die Deutsche Teilkauf der passende Partner an eurer Seite. Sie übernimmt für euch die komplette Abwicklung.

Ein Team aus Spezialisten kümmert sich darum, dass ihr einen Höchstpreis für die Immobilie erzielt. Auf Wunsch bekommst du als Erbe zudem ein Erstankaufsrecht für den verkauften Immobilienanteil.

Vorteile eines Teilverkaufs an die Deutsche Teilkauf:

  • Dank Nießbrauchrecht weiter uneingeschränkt in der Immobilie wohnen und 100 Prozent Entscheidungshoheit behalten.
  • Durchführungsentgelt bei einem späteren Gesamtverkauf von bis zu 6,5 Prozent sparen.
  • Mögliche Kosten bei einem späteren Gesamtverkauf werden geteilt.
  • Erstankaufsrecht und umfangreiches Mitspracherecht für dich als Erben beim Gesamtverkauf.

Überzeuge dich jetzt selbst vom Immobilien-Teilverkauf und hilf deinen Eltern und Großeltern dabei, ihren Ruhestand komplett sorgenfrei zu genießen. Die Deutsche Teilkauf unterstützt euch dabei von Beginn an.

Jetzt selbst überzeugen

Kommentieren