Wirtschaft

Das sind die 10 Top-Arbeitgeber für Informatiker

Von den Top-Arbeitgebern zu den schlechtesten Ländern für Arbeitnehmende: Nicht jedes Land eignet sich für die Suche nach einem neuen Job. Deshalb zeigen wir dir einmal die zehn Länder mit den schlechtesten Bedingungen zum Arbeiten.

Malta, Hafen, Meer, Stadt, schlechteste Länder zum Arbeiten

Aufgrund der hohen Mietpreise und der enormen Kosten für Internet und Mobilfunk landet Malta auf dem zehnten Platz der schlechtesten Länder zum Arbeiten. (Foto: Unsplash.com / Matheus Frade)

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea ist seit 2018 für BASIC thinking tätig. Neben ihrem Studium Journalismus und Unternehmenskommunikation hat sie bereits seit 2011 als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs Erfahrungen sammeln können. Privat sowie beruflich interessiert sie sich primär für die Themen Karriere, Social Media, Technologie, Gesellschaft und Sport.

Kommentieren