Wirtschaft

Diese 10 CEOs haben in Deutschland das beste Image

Beliebteste Manager in Deutschland: Wer es im Jahr 2021 in dieses Ranking schaffen will, muss viele Eigenschaften mitbringen. Dazu zählt unter anderem der Einsatz für mehr Nachhaltigkeit und das Klima. Diese zehn CEOs haben in Deutschland das beste Image.

Was zeichnet für dich einen guten Manager aus? Welche Eigenschaften muss eine Führungskraft mitbringen, damit sie dein Ansehen genießt? Mit dieser Frage beschäftigen sich die Marketing-Intelligence-Spezialisten von Unicepta regelmäßig.

Genauer gesagt befassen sie sich mit der Frage: Wer kann sich im Kampf um den Titel „beliebteste Manager in Deutschland 2021“ durchsetzen?


Neue Stellenangebote

Werkstudent Social Media und Community Management (m/w/d)
Walbusch Gruppe in Düsseldorf
Social Media Manager (m/w/d)
Xella International GmbH in Duisburg
Online Marketing Manager SEA /SEO /Social Media (m/w/d)
JACOBS DOUWE EGBERTS DE GmbH in Bremen

Alle Stellenanzeigen


Beliebteste Manager in Deutschland: Diese 10 CEOs haben das beste Image

Um diese Fragen zu beantworten, hat Unicepta im Zeitraum zwischen dem 1. Januar 2021 und dem 30. Juni 2021 insgesamt 8.450 Beiträge aus deutschen Leitmedien, der New York Times, dem Wall Street Journal, dem Economist, der Financial Times und der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ) analysiert.

In die Bewertung fließt dabei neben der Präsenz in der Gesellschaft und der Berichterstattung auch die Tonalität ein. Das heißt: Welche Führungskräfte kommen besonders gut an? Im wöchentlichen Ranking stellen wir dir die zehn beliebtesten Manager Deutschlands vor.

Platz 10: Ola Källenius

Als Manager von Daimler ist Ola Källenius seit 2019 im Amt. Der schwedische Manager ist bereits seit 1993 bei Daimler beruflich aktiv und belegt den zehnten Platz des Rankings. Er punktet mit seinem Fokus auf nachhaltige Luxusautos.

Ola Källenius

Platz 10: Ola Källenius. (Foto: Screenshot / YouTube)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea ist seit 2018 für BASIC thinking tätig. Neben ihrem Studium Journalismus und Unternehmenskommunikation hat sie bereits seit 2011 als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs Erfahrungen sammeln können. Privat sowie beruflich interessiert sie sich primär für die Themen Karriere, Social Media, Technologie, Gesellschaft und Sport.

Kommentieren