Marketing

10 alte Logos bekannter Marken, die du so (vielleicht) noch nicht kanntest

Ob es der stilisierte, angebissene Apfel bei Apple ist oder der kleine, flinke Fuchs bei Mozilla Firefox: Wenn wir diese Bilder sehen, stellen wir sofort eine Verbindung zu den jeweiligen Marken her. Doch wie sahen sie früher aus? Wir zeigen dir zehn alte Logos bekannter Marken.

Welches Ziel verfolgt ein Unternehmen mit einem Logo? Die einfachste Antwort auf diese Frage lautet wohl: Es will einen Wiedererkennungswert schaffen. Das heißt: Wenn Menschen dieses Logo sehen, denken sie sofort an ein Unternehmen und seine Produkte.

Im Idealfall sind diese emotionalen und mentalen Verbindungen natürlich positiver Natur. Wer beispielsweise das Logo von Apple sieht, denkt womöglich an hochwertige Smartphones mit einer langen Lebensdauer und einem hohen Maß an Datenschutz.

10 alte Logos weltbekannter Marken

Doch so wie sich die Zeiten ändern, ändern sich auch die Design-Trends und mit ihnen die Unternehmensentscheider. Deshalb verpassen sich fast alle Marken regelmäßig ein kleines Logo-Update.

Manchmal werden dabei ein paar Ecken geglättet oder die Farbe minimal angepasst. In anderen Fällen jedoch ändert sich das komplette Logo. Genau aus diesem Grund stellen wir dir im wöchentlichen Ranking zehn alte Logos von weltbekannten Marken vor. Hättest du sie sofort erkannt?

Apple

Apple ist für sein minimalistisches Logo mit dem Apfel bekannt. In der Vergangenheit zeigte sich die Tech-Marke jedoch mit einer sehr aufwändigen Ausführung, die den Physiker Isaac Newton zeigt. Der Forscher steht im Bild kurz vor seiner bahnbrechenden Entdeckung, die mithilfe eines Apfels, der auf seinen Kopf fällt, Realität wird.

Apple, Logo

Apple. (Foto: Screenshot / YouTube)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea ist seit 2018 für BASIC thinking tätig. Neben ihrem Studium Journalismus und Unternehmenskommunikation hat sie bereits seit 2011 als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs Erfahrungen sammeln können. Privat sowie beruflich interessiert sie sich primär für die Themen Karriere, Social Media, Technologie, Gesellschaft und Sport.

Kommentieren