BT

Samsung stellt das Galaxy S21 FE 5G vor

Samsung Galaxy S21 FE 5G Titelbild
Bild: Samsung/MobileGeeks
geschrieben von Nils Ahrensmeier

Das Galaxy S21 FE 5G ist schon seit fast einem Jahr in der Gerüchteküche gewesen und hat auf der CES 2022 endlich sein Debüt gefeiert. Das vierte Mitglied der Galaxy S21 Serie soll die beliebtesten Funktionen der Galaxy S21 Serie in einem Smartphone vereinen.

Das S21 FE hat ein 6,4 Zoll kleines Full-HD+ Display mit einer Bildwiederholrate von 120 Hertz und einer Abtastrate von 240 Hertz. Durch AMOLED-Technologie sollen Farben und Schwarzwerte natürlich dargestellt werden. In der Mitte des Displays sitzt eine Frontkamera, welche mit 32 Megapixeln auflöst.

Samsung Galaxy S21 FE 5G Display

Das Display des Galaxy S21 FE 5G ist flach und nicht abgerundet, wie bei anderen Smartphones (Bild: Samsung)

Im Inneren des Smartphones sitzt der Qualcomm Snapdragon 888 5G aus 2020, welcher in den USA in der S21 Serie genutzt wurde, in Europa wurde dagegen auf den Exynos 2100 gesetzt. Das Smartphone gibt es in zwei Varianten, einer mit 128 Gigabyte an internem Speicher und 6 Gigabyte an RAM, sowie einer Version mit 256 Gigabyte an internem Speicher mit 8 Gigabyte RAM.

Der Fingerabdrucksensor sitzt unter dem Display, eine (eher unsichere) Entsperrung des Gerätes per Gesicht ist auch möglich. Per eingebautem NFC können Zahlungen per Google oder Samsung Pay vorgenommen werden. Das Gerät ist per IP68 Zertifizierung gegen Staub und Wasser geschützt.

Auf der Rückseite des Gerätes sitzen drei Kamera-Sensoren, die Hauptkamera löst mit 12 Megapixeln auf. Zusätzlich gibt es noch eine Ultra-Weitwinkelkamera mit 12 Megapixel Auflösung, welche durch 123° an Sichtfeld mehr Inhalt auf das Bild kriegt. Die dritte Linse ist eine Telefotokamera mit 8 Megapixeln, durch welche ein maximaler Zoom von 30x möglich ist.

Der Akku ist mit 4500 mAh bemessen und lädt per USB-C mit maximal 25 Watt wieder auf. Per drahtlosem QI-Laden sind 15 Watt möglich. Das Gerät unterstützt auch „Wireless PowerShare“ womit andere Smartphones oder Geräte (wie drahtlose Kopfhörer) auf der Rückseite des Gerätes geladen werden können.

Samsung Galaxy S21 FE 5G Render

Das Galaxy S21 FE 5G gibt es in vielen bunten Farben (Bild: Samsung)

Als Software kommt Samsungs OneUI 4.0 basierend auf Googles Android 12 vorinstalliert zum Einsatz, der Konzern verspricht mindestens 3 weitere Android-Updates (also wird das Gerät mindestens Android 15 bekommen).

Das Galaxy S21 FE 5G ist ab dem 11.1.2022 offiziell im Handel erhältlich, die Basisvariante kostet 749 Euro, für die Variante mit mehr Speicher und RAM zahlt ihr 819 Euro. Als Farben stehen “Graphite”, “Olive”, “Lavender” und “White” zur Auswahl.

Werbung


Über den Autor

Nils Ahrensmeier

Nils Ahrensmeier ist seit März 2022 Redakteur beim Online-Magazin BASIC thinking. Bereits vorher schrieb er für MobileGeeks, das 2022 in BASIC thinking aufging. Nebenher arbeitet Nils als FSJler im Deutschen Bundestag sowie als freier Redakteur bei dem Blog "TechnikNews".