Wirtschaft

In diesen 10 Ländern floriert der Aktienhandel

Das Treiben an der Börse boomt – und zwar weltweit. Auch hierzulande gibt es immer mehr Anleger:innen, nicht zuletzt aufgrund zahlreicher Investitionsmöglichkeiten. In welchen zehn Ländern der Aktienhandel momentan am meisten floriert, zeigen wir dir in unserem wöchentlichen Ranking

Die Digitalisierung des Aktienhandels ermöglicht vielen potenziellen Anleger:innen ein schnelles Investment.Vermutlich wird das Interesse am Aktienhandel in den kommenden Jahren sogar weiterhin steigen. Eine national repräsentative Google-Stichprobe mit mehr als 2.000 Befragten aus dem Jahr 2021 hat das Anlegerinteresse in verschiedenen Ländern analysiert.

Aktienhandel in Deutschland noch verbesserungswürdig

Der deutsch-italienischen Technologiekonzern Finder hat die Analyse durchgeführt. Und obwohl auch hierzulande das Interesse am Aktienhandel immer größer wird, landet Deutschland im internationalen Vergleich lediglich auf Platz zwölf, hinter Großbritannien. Doch wir präsentieren die Top Ten der Länder, in denen der Aktienhandel floriert.


Neue Stellenangebote

Social Media & Content Manager (m/w/d)
H. Hugendubel GmbH & Co. KG in München, Berlin
Social Media Manager m/w/d
Balluff GmbH in Neuhausen a. d. F. bei Stuttgart
Werkstudent Social Media Marketing (m/w/d)
gutefrage.net in München

Alle Stellenanzeigen


Platz 10: Niederlande

In den Niederlanden besitzen 29 Prozent der erwachsenen Bevölkerung Aktien. Bei knapp 20 Millionen Einwohner:innen macht das schon eine beachtliche Menge aus.

Amsterdam, Niederlande

Platz 10: Niederlande. (Unsplash.com / Adrien Olichon)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

mittwald

Werbung


Über den Autor

Andrea Keller

Andrea ist seit 2018 für BASIC thinking tätig. Neben ihrem Studium Journalismus und Unternehmenskommunikation hat sie bereits seit 2011 als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs Erfahrungen sammeln können. Privat sowie beruflich interessiert sie sich primär für die Themen Karriere, Social Media, Technologie, Gesellschaft und Sport.

Kommentieren